SAXOPRINT unterstützt FIS Ski-Weltcup 07.12.2018

Wintersport | Skilanglauf | Online

Dresden – SAXOPRINT präsentiert sich ab sofort als „Offizieller Druckpartner“ des FIS Skilanglauf-Weltcup Dresden und wird den Event mit hochwertigen Druckerzeugnissen und einem breiten Portfolio an Werbetechnik unterstützen.

 

Der Skilanglauf-Weltcup in Dresden gehört seit der Saison 2017/18 zu den vom internationalen Ski-Verband organisierten Ski-Weltcups. Die Fédération Internationale de Ski (FIS) plant, den Weltcup in Dresden bis 2022 zu veranstalten.

Schon während der ersten Gespräche fielen zahlreiche Gemeinsamkeiten auf. Eine hervorragende Grundlage für eine Zusammenarbeit findet Klaus Sauer, Geschäftsführer von SAXOPRINT:

„Die erste Verbindung ist der Standort. Schnell wurde jedoch klar, dass uns deutlich mehr verbindet: Wir produzieren hier vor Ort - agieren jedoch international und setzen Maßstäbe. Nur durch unsere Innovationskraft können wir den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden. Qualität und Umweltverträglichkeit bilden den Kern unserer Firmenphilosophie.“

René Kindermann, TV-Moderator und Geschäftsführer der CitySki GmbH, bekräftigt:

„Nachhaltigkeit und rasante Geschwindigkeit – zwei Aspekte, die für den FIS Skilanglauf-Weltcup Dresden stehen. Mit der schnellsten Sprint- Strecke der Welt und einem innovativen Konzept der kurzen Wege realisieren wir einen Sportevent, der neue Maßstäbe setzt. – Die Schnelligkeit, Flexibilität und Nachhaltigkeit schätzen wir auch bei SAXOPRINT und sind sehr froh, die Online-Druckerei als ‚Offiziellen Druckpartner‘ an unserer Seite zu wissen.“

Höchstgeschwindigkeiten von nahezu 45 km/h erreichen die Sprinter am Dresdner Königsufer. Nahezu unvorstellbar, dass bei SAXOPRINT in einer Sekunde fünf A1-Bögen durch die Druckmaschinen vom Typ Heidelberg rauschen – eine Grundvoraussetzung für kurze Lieferzeiten und Termintreue. Tagtäglich realisiert die Online-Druckerei rund 5.000 Druckaufträge ressourcenschonend. Jeder einzelne kann auf Kundenwunsch klimaneutral gefertigt und versendet werden.

Kontakt:
SAXOPRINT GmbH
René Beck
Enderstr. 92c
DE-01277 Dresden

Telefon: +49 351 20 44 452
E-Mail: rene.beck[at]saxoprint.de
Web: www.saxoprint.de