SPORT TALK 24 in Herrenberg 14.11.2018

Podiumsdiskussion | Sport | Werte des Sports

In Herrenberg fand der SPORT TALK 24 der SportRegion Stuttgart statt. Bei der von Daniel Räuchle moderierten Podiumsdiskussion ging es vor rund 100 geladenen Gästen im Markweg-Schulzentrum um die Werte des Sports. 

Zunächst gab es einen „Sportpolitischen Impuls“ von Bernd Sautter. Danach folgte die Diskussion. Podiums­gäste an diesem Abend waren: Thomas Sprißler (Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Herrenberg), Matthias Schöck (Bürgermeister von Hildrizhausen und Präsident des Württembergischen Fußball-Verbandes), Claus Vogt (Initiator und Vorsitzender des FC Play Fair! – Verein für Integrität im Profifußball e.V.) sowie Hans Artschwager (Präsident des Handballverbandes Württemberg und Vizepräsident des Deutschen Handball­bundes). Moderator Daniel Räuchle sprach mit den Podiumsteilnehmern zunächst über die finanzielle und mediale Übermacht des Fußballs. Es folgte ein Blick auf die Begleiterscheinungen des Spitzensports, ehe man sich abschließend über Themen wie Rassismus und Ausgrenzung unterhielt.  Veranstaltet wurde die Diskus­sions­­runde von der SportRegion Stuttgart, diesmal in Zusammenarbeit mit dem FC PlayFair! Die SportRegion Stuttgart kümmert sich um die interkom­munale Zusammenar­beit auf dem Gebiet des Sports in der Region Stuttgart. Ihr gehören 52 Kommunen, 38 Sportfachverbände, sechs Sportkreise sowie der Olympiastützpunkt Stuttgart und der Verband Region Stuttgart an. 

Im Rahmen des SPORT TALK 24 wurde auch der erstmals ausgelobte FAIRPLAY!-Preis der SportRegion Stuttgart vergeben. Gewonnen hat ihn die zweite Mannschaft der Stuttgarter Schachfreunde; sie wird für ihr faires Verhalten mit einem Geldpreis in Höhe von 500 Euro belohnt. Auf Rang zwei landete der Fußballer Martin Rupp vom TSV Gruibingen (300 Euro). Auf den geteilten dritten Platz setzte die Jury die Gewichtheberin Madita Kopp (VfL Nagold) sowie die Fußballer des VfL Kirchheim/Teck (jeweils 200 Euro). Ausgelobt hat den Preis die SportRegion Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Württembergischen Sportjugend (WSJ) und Regio TV.

Mehr Infos: www.sportregion-stuttgart.de/sporttalk und www.facebook.com/sporttalk

Kontakt:
SportRegion Stuttgart e.V.
Michael Bofinger
Fritz-Walter-Weg 19
DE-70372 Stuttgart

Telefon:  +49 711 28077 390
E-Mail: talk[at]sportregion-stuttgart.de
Web: www.sportregion-stuttgart.de