EVZ bietet ab sofort Free WiFi in der BOSSARD Arena 23.10.2018

Free WiFi | Digitalisierung | Internetzugang | Icehockey

Im Rahmen des EVZ Digitalisierungsprojektes hat der EVZ ein leistungsfähiges WiFi in der BOSSARD Arena installieren lassen. Sämtliche Matchbesucher können ab sofort von einem kostenlosen WiFi in der Arena profitieren. Ein leistungsfähiges WiFi in der BOSSARD Arena ist auch Voraussetzung für eine Live-Video-Replay Funktion, welche zusammen mit der neuen EVZ App in einigen Wochen lanciert wird. Dieser Service wird im neuen EVZ Free Wifi abgeschirmt und steht damit nur den in der Arena anwesenden Matchbesuchern zur Verfügung. «Das neue EVZ Wifi ist eine Dienstleistung von uns für unser tolles Publikum. Es erlaubt uns in Zukunft, mit unseren Matchbesuchern besser zu kommunizieren.» sagt Patrick Lengwiler, CEO des EVZ.

Um eine gute und stabile WiFi Abdeckung in der Arena zu gewährleisten, wurden insgesamt 66 Accesspoints des Herstellers Aruba durch die Firma Alpiq InTec Schweiz AG installiert und mit Richtstrahl-Antennen ausgerichtet. Philipp Wigger, Abteilungsleiter bei Alpiq ICT-Service: «Ein hochleistungsfähiges und stabiles WiFi in einer Arena wie der BOSSARD Arena aufzubauen, ist für uns wie ein Spiel in der Champions League. Der EVZ bietet hier seinen Kunden einen tollen und innovativen Service, wie es ihn in der Schweiz nirgends anders gibt.»

Das WiFi Netz wurde während den letzten Spielen von einer Handvoll Nutzer getestet. In den kommenden Wochen muss es dem Härtetest von vielen Nutzern gleichzeitig Stand halten. Hierzu müssen in den ersten Wochen laufend Justierungen vorgenommen werden. Der EVZ bedankt sich im Voraus für das Verständnis und ist überzeugt, dass nach Abschluss der Justierungen, für den EVZ Fan ein echter Mehrwert generiert werden kann. 

Kontakt:
EVZ Sport AG
Marisa Hürlimann
Weststrasse 11, Postfach 3215
CH-6303 Zug

Telefon: +41 41 725 31 07
E-Mail: info[at]evz.ch
Web: www.evz.ch