Sporteo verzeichnet Top-Quoten im ÖFB-Cup 04.10.2018

Bundesliga | ÖFB-Cup | Achtelfinale

Top TV-Quoten in den Entscheidungen um die 16 Achtelfinalplätze
Abseits der Quotendiskussion rund um die Tipico Bundesliga konnte die 2. Runde des UNIQA ÖFB Cups nicht nur mit trefferreichen und spannenden Spielen aufzeigen, sondern überzeugte ebenfalls mit top TV-Quoten bei den ORF Highlightspielen. Während im Schnitt 376.200 Zuschauer den Kampf des SK Rapid Wien um den Aufstieg ins Achtelfinale live auf ORFeins verfolgten, fieberten rund 334.500 mit den Teams des FK Austria Wien und SK Sturm Graz um den Erfolg. Mit dem Elfmeterschießen der Hütteldorfer gegen das Team aus Mattersburg konnte der UNIQA ÖFB Cup sogar die 500.000 Zuschauermarke knacken. 534.000 Fußballfans saßen gebannt vor dem TV als Rapid Goalie Richard Strebinger den entscheidenden Ball parierte.


Top Auslosungen für das Achtelfinale
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach kurzer Freude über den Aufstieg ins Achtelfinale blickten die 16 Teams gespannt auf die Auslosung der Partien am vergangen Sonntag. Live auf ORFeins wurden die Paarungen im Rahmen der Sendung „Sport am Sonntag“ bekanntgegeben. Die Begegnungen versprechen nicht nur eine aufregende und spannende 3. Runde des UNIQA ÖFB Cups, sondern erneut top TV-Quoten.


Die Paarungen auf einen Blick
GAK 1902 vs. KSV 1919
FK Austria Wien vs. FAC Wien
SC Austria Lustenau vs. FC Red Bull Salzburg
RZ Pellets WAC vs. SK Rapid Wien
CASHPOINT SCR Altach vs. LASK
TSV Prolactal Hartberg vs. FC Wacker Innsbruck
SV Guntamatic Ried vs. SC Wiener Neustadt
SV LICHT-LOIDL Lafnitz vs. SKN St. Pölten
Die Spiele der 3. Runde des UNIQA ÖFB Cups finden am 30/31. Oktober 2018 statt.

Kontakt:
sporteo
Int. Sportmanagement AG
Hanno Egger
Im alten Riet 40
LI-9494 Schaan

Telefon: +423 373 5511
E-Mail: h.egger[at]sporteo.cc
Web: www.sporteo.cc