myclimate ab 1. September mit neuem Geschäftsführer 02.10.2018

Geschäftsführung | Veränderung | Neu | Organisation

Die Schweizer Klimaschutzstiftung myclimate hat einen neuen Geschäftsführer. Stephen Neff bringt mehr als fünfzehn Jahre Führungserfahrung aus Unternehmen mit Fokus auf Energie und innovative, nachhaltige Technologien mit. Er hat seine neue Position zum 1. September angetreten.

Der Stiftungsrat hat mit Stephen Neff einen international erfahrenen Manager mit starkem Technologiehintergrund als neuen Geschäftsführer von myclimate gewählt. Bis Anfang 2018 war er Geschäftsführer des Schweizer Cleantech-Unternehmens und EPFL Spin-Offs Neurobat AG, einem Lösungsanbieter zur Reduktion von CO2-Emissionen beim Heizen und Kühlen von Gebäuden. Stephen Neff baute dabei erfolgreich Geschäftsbeziehungen zu grossen Schweizer Unternehmen wie auch zu Instituten und Programmen des Bundes aus. Davor leitete er acht Jahre lang das Unternehmen Pewatron AG in Zürich, einen Spezialisten und Reseller für Sensoren, Stromversorgungssysteme und elektronische Komponenten. In dieser Zeit positionierte er das Unternehmen neu und führte es in eine starke Wachstumsphase. Für das Technologieunternehmen Legic Identsystems AG mit Sitz in Wetzikon baute er zuvor ab 2000 als Vice President Sales and Marketing unter anderem die Organisation in verschiedenen Märkten wie China auf. 

Stephen Neff studierte Elektroingenieurwesen am British Columbia Institute of Technology in Vancouver, Kanada. Er verfügt über einen Masterabschluss in Business Administration an der University of Herfordshire, UK. Privat engagiert sich der neue Geschäftsführer unter anderem als begeisterter Taucher bei einer lokalen NGO für den Erhalt von Riffsystemen rund um Madagaskar. Der schweizerisch-kanadische Doppelbürger hat zum 1. September die Nachfolge von René Estermann angetreten, der die Stiftung im Juni 2018 verlassen hat. 

Nächster Entwicklungsschritt
«myclimate hat ein starkes Fundament als Organisation und beeindruckende Leistungen in den Bereichen CO2-Kompensation, Bildung und Beratung vorzuweisen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team, um myclimate gemeinsam in die nächste Phase des Wachstums zu führen. Mehr denn je ist die Mission von myclimate, die globale Erwärmung zu limitieren, für eine nachhaltige Zukunft unverzichtbar. Als Geschäftsführer dieser grossartigen Organisation mit ihrem leidenschaftlichen Engagement für Kunden, Partner und Mitarbeitende werde ich mich für eine solch erfolgreiche Zukunft einsetzen», freut sich Stephen Neff auf seine neue Aufgabe. 

«myclimate steht vor der Herausforderung, das bestehende Geschäft weiterhin so erfolgreich wie bislang zu entwickeln und dabei gleichzeitig neue Lösungen und Angebote für die Zeit des ‹Paris Agreements› an den Markt zu bringen. Dafür bedarf es einer agilen und effizienten Organisation. Wir sind sehr froh, mit Stephen Neff einen erfolgreichen Manager mit internationaler Erfahrung und technischem Verständnis für diesen Entwicklungsschritt gefunden zu haben.», sagt Urs Egger, Präsident des myclimate-Stiftungsrates.

Kontakt:
Stiftung myclimate
The Climate Protection Partnership
Kai Landwehr 
Pfingstweidstrasse 10
CH-8005 Zürich

Telefon: +41 44 500 43 50
E-Mail: info[at]myclimate.org
Web: www.myclimate.org/de

http://www.myclimate.org/de/