Keyper Technologie wird von FK Austria Wien und FC Basel genutzt 19.09.2018

Technologie | Sport | Tickets | Fussball

Software und Serviceanbieter keyper versorgt FK Austria Wien und FC Basel mit mobiler Technologie. In der kommenden Saison 2018/2019 bietet keyper den Fans beider Clubs die Möglichkeit schnell, sicher, einfach und mobil ihre Tickets zu teilen und zu verkaufen. Die Zuschauer können somit nicht genutzte oder überschüssige Tickets ganz einfach selbst per SMS, Facebook Messenger, Email oder direkt per App an Freunde verschenken oder zum Verkauf anbieten. Die Applikation ist bedienerfreundlich, schnell, intuitiv und sicher.

Von diesen Vorteilen partizipieren nicht nur die Fans sondern ebenfalls die Vereine. Das white-label Produkt kann problemlos in bereits bestehende Verein - Apps integriert werden. Des weiteren können Vereine und Stadionbetreiber ihre No-Show Raten erheblich senken und ihren Gesamtumsatz steigern. Die neue Personalisierung der Tickets ermöglicht eine vollständige Identifizierung der Besucher bei Schenkung oder Verkauf. Darüber hinaus besteht noch die Möglichkeit sich mit dem Kunden nachhaltig zu vernetzen.

Plattformen des Sekundärmarktes bzw. des Schwarzmarktes verlieren somit erheblich an ihrer Bedeutung. 

 

Kontakt:
keyper GmbH
Andreas Kienbink
Rosengasse 2
AT-2700 Wiener Neustadt

Telefon: +43 676 966 99 43
E-Mail: hello[at]keyper.io
Web: www.keyper.io