Hallenstadion und ZSC Lions verlängern Vertrag bis 2022 19.09.2018

Sport | Event | Sponsoring | Verträge

Die AG Hallenstadion Zürich (AGH) und die ZLE Betriebs AG (ZSC Lions) haben einen neuen Mietvertrag bis zum möglichen Auszug der ZSC Lions ins eigene Heimstadion in Altstetten abgeschlossen. Ebenso hat die Hallenstadion Gastronomie mit den ZSC Lions einen neuen Sponsoringvertrag abgeschlossen.

Nachdem der alte Mietvertrag mit dem Ende der letzten Saison ausgelaufen ist, haben sich die Parteien auf einen neuen Mietvertrag geeinigt, welcher bis zum definitiven Auszug – voraussichtlich im Sommer 2022 – in die neue ZSC Lions Arena in Altstetten Gültigkeit hat. Dies dürfte nun nach einer jahrzehntelangen Partnerschaft der letzte, gemeinsame Mietvertrag sein. Für beide Unternehmungen ist dabei wichtig, dass sie nach der gemeinsamen Zeit den Start in die Zukunft möglichst optimal gestalten können. Deshalb ist der Vertrag insbesondere in den letzten zwei Jahren vor dem definitiven Auszug mit der nötigen Flexibilität ausgestaltet worden.

Insbesondere die flexible Lösung für die Festlegung des definitiven Auszugstermins für die ZSC Lions und die gemeinsam mit der Nationalliga gefundene Lösung für die Flexibilisierung der Playoff Spieltermine für die AGH, sind wesentliche Elemente für eine gute Gestaltung dieser Übergangsphase. Für die AGH ist es existenziell, dass die bestehenden Kunden wie z.B. die grossen Generalversammlungen nicht kompromittiert sind und dass künftiges Geschäft schon in den letzten Jahren mit den ZSC Lions laufend in die Terminplanung eingebaut werden kann. Die ZSC Lions hingegen sind darauf angewiesen, dass sie auf einen Termin hin in einer Sommerpause – geplant im Sommer 2022 – den gesamten Umzug bewältigen können und für die Festlegung dieses finalen Termins keine ausserordentlichen Risiken auf sich nehmen müssen.

Ebenfalls haben die ZSC Lions und die Hallenstadion Gastronomie, ein Betrieb der Wüger Gastronomie AG, einen neuen Sponsoringvertrag für die Dauer der verbleibenden Jahre abgeschlossen. Auch hier konnten wie in den vergangenen Jahren wiederum bedeutende Leistungen zugunsten der ZSC Lions vereinbart werden.

Felix Frei, Direktor AG Hallenstadion: „ Wir schätzen die gute und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit den Exponenten der ZSC Lions sehr und freuen uns bereits auf die nächste Saison. Natürlich erfüllt uns dieser voraussichtlich letzte Mietvertrag der ZSC Lions in der Geschichte des Hallenstadion jetzt schon mit etwas Wehmut. Nach einer langen, tiefen und intensiven Partnerschaft – genau genommen seit 1950 – geht diese nun dem Ende entgegen. Dies ist aber auch für beide Seiten ein Aufbruch zu neuen Ufern und Chancen.“

Peter Zahner, CEO ZLE Betriebs AG: „Bis zu unserem Auszug in die neue ZSC Lions Arena in Altstetten wünschen wir uns noch einige unvergessliche Momente im Hallenstadion, wie wir sie schon so oft erleben durften. Der neue Mietvertrag mit der AG Hallenstadion und der neue Sponsoringvertrag mit der Hallenstadion Gastronomie regeln bis dorthin den Spielbetrieb der ZSC Lions, was für uns extrem wichtig ist.“

Henri Wüger, Inhaber Hallenstadion Gastronomie: „Den vorgesehen Auszug der ZSC Lions aus dem Hallenstadion bedauern wir sehr. Nichtsdestotrotz bekennen wir uns weiterhin zu unserem langjährigen Sponsoring zugunsten der ZSC Lions, solange sie bei uns spielen und freuen uns auf die kommenden Jahre“. 

Kontakt:
AG Hallenstadion Zürich
Felix Frei
Wallisellenstrasse 45
CH-8050 Zürich

Telefon: +41 (0) 44 316 77 77
E-Mail: frei[at]hallenstadion.ch
Web: www.hallenstadion.ch

ZSC Lions
ZLE Betriebs AG
Roger Gemperle
Siewerdtstr. 105
CH-8050 Zürich

Telefon: +41 44 317 20 70
E-Mail: roger.gemperle[at]zsclions.ch
Web: www.zsclions.ch

http://www.hallenstadion.ch