team neusta erarbeitet Digitalstrategie mit EV Zug 07.09.2018

Digitalisierung | Projekt | Sport | Eishockey

Ende August 2018 hat neusta sport portals das erste Projekt in der Schweiz realisiert. Für den EV Zug, Eishockey-Club in der Schweizer National-League, hat neusta eine Digitalisierungs-Strategie erarbeitet, die IT-Architektur des Vereins neu aufgebaut und sämtliche digitale Kanäle neu ausgerichtet.

Herzstück der Digital-Lösung ist der neusta sports hub, der eine zeitgemäße Website, einen modernen Web-Shop, eine Video-on-Demand und Live-Streaming-Plattform, sowie ein CRM- System auf Basis von Microsoft Dynamics 365 und weitere Fremdsysteme integrativ verbindet.

Benjamin Zschietzschmann, Geschäftsführer der neusta sport portals: „Die Digitalisierung bietet Vereinen und Verbänden ein großes Potential, erfordert aber auch ein digitales Mindset und strategisches Vorgehen. Genau hier kommt neusta sport portals ins Spiel: Wir verstehen uns als kompetenter Partner des Sports auf dem Weg der digitalen Transformation und schaffen passgenaue Lösungen von der ersten Idee auf dem weißen Papier bis hin zum Cloud-only-Betrieb einer Multi- Channel-Plattform. Die Vielfältigkeit der team neusta Gruppe ermöglicht uns dabei den wertvollen Blick über den Tellerrand hinaus und die Erkenntnisse und Innovationen anderer Branchen gewinnbringend in unsere Sportprojekte einzubringen. Wir verbinden branchenspezifisches Know- how und die Leidenschaft zum Sport mit dem Ziel, Mehrwerte für Fans und Mitarbeiter der Vereine zu generieren.“

Kontakt:
neusta sport portals GmbH
Benjamin Zschietzschmann
Konsul-Smidt-Straße 24
DE-28217 Bremen

Telefon: +49 421 460460 60
E-mail: info[at]team-neusta.de
Web: www.team-neusta.de

http://ww.team-neusta.de