Arosa ClassicCar vom 30. August bis 02. September 10.08.2018

Fahrzeugcorso | „Arosa Classic Trophy“ | „Grossen Preis von Arosa“

Vom Donnerstag, 30. August bis Sonntag, 2. September 2018 findet in Arosa das Arosa ClassicCar statt. An den vier Eventtagen werden rund 25‘000 Schaulustige erwartet. Ein Highlight stellt der stattfindende Fahrzeugcorso durch Arosa dar, an welchem die Teilnehmer ihre Fahrzeuge zum ersten Mal dem Publikum präsentieren.


Das Teilnehmerfeld ist bis zum letzten Platz gefüllt. Es sind so viele Nennungen eingegangen, dass der Ochsenbühl Platz nicht ausreicht, um allen Fahrzeugen einen Stellplatz zu bieten. Somit findet sich zwischen Bahnhof und Postplatz ein weiteres Fahrerlager, um allen 164 Fahrzeugen einen Unterstand bieten zu können.

Am Donnerstag, 30. August um 18.00 Uhr beginnt der Event mit dem Fahrzeugcorso durch Arosa, welcher vom Postplatz bis zum Kulm und wieder zurückführt. Am Freitag finden die Trainingsläufe der drei Rennfelder auf der Rennstrecke statt. Die Fahrer absolvieren ein erstes Mal die 76 Kurven von Langwies hinauf zum Ziel am Obersee in Arosa. An den beiden folgenden Tagen gilt es ernst, in den Gleichmässigkeits-Kategorien „Arosa Classic Trophy“ und „Arosa Classic Sport Trophy“ sowie in der „Competition“ Klasse messen sich die Teilnehmer in jeweils zwei Wertungsläufen. Zwischen den Rennläufen fahren die Fahrzeuge der Demonstrationsklasse sowie elf Motorräder. Am Sonntagabend findet schliesslich die Rangverkündigung statt und es wird sich zeigen, wer den „Grossen Preis von Arosa“ gewinnt.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kontakt:
Arosa Toursimus
Roland Schuler
Sport- und Kongresszentrum
Poststrasse
CH-7050 Arosa

Tel.: +41 81 378 70 20
E-Mail: mice[at]arosa.ch
Web: www.arosa.ch

Quelle: Arosa Tourismus