FOOTBALL IS MORE mit dem Children Award der UEFA ausgezeichnet 09.08.2018

Auszeichnung | Gesellschaftliche Teilhabe | Inklusion

Die FOOTBALL IS MORE Foundation (FIM) nutzt die Strahlkraft und Leidenschaft des Fussballsportes um sich für junge Menschen mit einer sozialen Benachteiligung einzusetzen. Seit 2011 engagiert sich FIM für Bildung, Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe und wurde nun für Ihr Programm 2018 mit dem UEFA Foundation für den Children Award ausgezeichnet.

Mit dem UEFA Foundation Children Award möchte die UEFA die Arbeit von gemeinnützigen Organisationen unterstützen, welche sich mit Ihrem Engagement für die Verbesserung des Lebens von marginalisierten und besonders gefährdeten Kindern einsetzt. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Organisationen, welche dies mit Hilfe von Fussball oder Sport im Allgemeinen tut.

Alois Kessler, Präsident FIM, „Mit dieser Auszeichnung werden wir für unseren Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche bestätigt. Es zeigt uns aber auch dass wir auf dem Richtigen Weg sind, ein Weg den wir stetig verbessern um eine optimale Unterstützung für benachteiligte Menschen zu ermöglichen“

Hanspeter Rothmund, CEO FIM „Es lohnt sich nachhaltig und mit gleichbleibender Freude an den Zielen einer Visionen zu arbeiten. Diese Auszeichnung bedeutet uns sehr viel und bestätigt unseren über 7 jährigen Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche zur Förderung ihrer Bildung, Inklusion und Teilhabe am Leben. Nachhaltig gelebte Verantwortung“


Kontakt:
FOOTBALL IS MORE Foundation
Hanspeter Rothmund
Zollstrasse 82, Postfach 231
FL-9494 Schaan

Tel.:: +423 230 05 50
E-Mail: hp.rothmund[at]footballismore.org
Web: www.footballismore.org