Initial Coin Offering Workshop am 05. September in St. Gallen 08.08.2018

ICO | Kryptowährungen | Forkwealth

Ein Start-Up oder Projekt kann sich mit dem Initial Coin Offering (ICO) ohne Hilfe von grossen Finanzdienstleistern oder Venture Capital finanzieren. Diese Alternative der Kapitalbeschaffung erfreut sich in den letzten Monaten einer ernormen Beliebtheit. Die Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung sind durch die Blockchain-Technologie um einiges reicher geworden: Das Initial Coin Offering ist der Sammelbegriff für diese neuen Chancen der Unternehmensfinanzierung.

Um die Welt der Blockchain, der Kryptowährungen und der ICOs besser zu verstehen, veranstaltet „Forkwealth“ am 5. September 2018 im Forum Webersbleiche in St.Gallen der ICO-Workshop.Der Workshop richtet sich an mittelständische Unternehmen und Startups, die über eine Crowdfunding-Option via ICO nachdenken sowie potentielle ICO Investoren, die sich Wissen über Qualitätsmerkmale und Ratingmöglichkeiten aneignen möchten. Der Workshop liefert die Antworten. Eine solide Einführung in die Blockchain Technologie dient als Workshop-Basis. Die Teilnehmer werden Schritt für Schritt durch den ICO-Prozess mit internationaler Ausrichtung geführt.

Die Anmeldung finden Sie hier.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt:
Digital Sports Hub Switzerland
c/o ESB Marketing Netzwerk
Brunneggstrasse 9, Postfach 519
9001 St.Gallen
Schweiz

Tel. +41 71 226 42 32
info[at]digitalsports.ch
www.digitalsports.ch