AvD-Oldtimer-Grand-Prix am 10. -12. August am Nürburgring 31.07.2018

Rennfahrzeuge | Formel-1-Lotus | Porsche

Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix (10. – 12. August 2018) erwacht der Motorsport von einst zum Leben. Hunderte historischer Rennfahrzeuge sorgen dafür, dass alle wichtigen Epochen des Motorsports der vergangenen 100 Jahre beleuchtet werden. Darüber geht der zweifache Sportwagen-Weltmeister Derek Bell im Wettkampf der Gentlemen Drivers (GT-Fahrzeuge bis 1965) ins Rennen.


Im Interview wird ein Zeitzeuge des legendären Colin Chapman zu Gast sein. Es ist dessen Sohn Clive Chapman, der neben vielen Erinnerungen auch einen Formel-1-Lotus mit zum Ring bringt, der hier ausgestellt wird.

Zu Gast sein werden auch Ex-Formel-1- und DTM-Pilot Christian Danner (zu Gast bei Jaguar) und die DTM-Stars Harald Grohs, Leopold „Poldi“ von Bayern und Volker Strycek.
Die Letztgenannten werden bei den „Tourenwagen Classics“ auch ins DTM-Cockpit zurückkehren und ins Renngeschehen eingreifen.
 
Im Zelt von Porsche Classic wird Sportwagen-Legende Derek Bell zum Interview zu Gast ist. Schließlich schrieb der Brite mehr als einmal Motorsportgeschichte. Zwei Weltmeistertitel holte er, siegte fünf Mal in Le Mans und arbeitete mit vielen anderen legendären Fahrerpersönlichkeiten zusammen. Den Rothmans-Porsche 956 teilte er sich etwa mit Stefan Bellof, der in den frühen 80ern als größte deutsche Nachwuchshoffnung galt und in dieser Zeit eine Rekordrunde auf der Nordschleife erzielte, die Jahrzehnte Bestand hatte. Erst kürzlich wurde sie – ebenfalls von einem Porsche, in dem Sportwagen-Weltmeister Timo Bernhardt saß – geknackt.
Am Ring berichtet er aber nicht nur von seinen bewegten Zeiten im Motorsport, sondern sitzt auch selbst am Steuer. Im Rennen der „Gentlemen Drivers“ wird er einen Porsche 911 fahren.
 

Weitere Informationen zum Event finden Sie hier.
Informationen zu den Tickets finden Sie hier.

 

 

Kontakt:
Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG
Alla Kopytova
Otto-Flimm-Strasse
DE-53520 Nürburg

Tel.:  +49 (2691) 302 9621
E-Mail: alla.kopytova[at]nuerburgring.de
Web: 
www.nuerburgring.de