RheinEnergie bleibt Haupt- und Trikot-Sponsor der Kölner Haie 30.07.2018

Partnerschaft | Eishockey | DEL

Die Kölner Haie können den nächsten starken Partner binden: Die RheinEnergie AG ist seit 1999 Partner der Kölner Haie. Das wird auch in der kommenden Saison so bleiben. Der Energie- und Trinkwasserversorger und der KEC gehen damit 2018 in die 20. gemeinsame Saison: Die RheinEnergie AG bleibt Haupt- und Trikot-Sponsor der Haie.



„Die RheinEnergie ist einer unserer bedeutenden Partner. Heutzutage ist es durchaus besonders, dass eine Partnerschaft über so viele Jahre aufrechterhalten wird. Für den Eishockeystandort Köln ist dieses Engagement von hohem Wert und hilft dabei, erfolgreichen Spitzen- und Nachwuchssport zu erhalten und fortzuführen“, erklärt Haie-Geschäftsführer Philipp Walter.

„Sportveranstaltungen von Weltrang, Profi- und Amateurvereine, die in ihrer Disziplin zu den Besten gehören – Köln spielt mit seiner sportlichen Vielfalt im nationalen und internationalen Vergleich in der ersten Liga“, sagt Norbert Graefrath, Personal-Vorstand der RheinEnergie. „Als kommunales Unternehmen haben wir uns schon früh entschlossen, diese Vielfalt sowohl im Spitzen- als auch im Breitensport zu fördern. Ein besonderes Anliegen ist uns dabei der Nachwuchs. Beim KEC kommt beides zusammen: erfolgreicher Spitzensport und eine vorbildliche Nachwuchsarbeit. Ein Grund, warum wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der neuen Saison fortsetzen.“

Die RheinEnergie AG wird auch in der kommenden DEL-Saison auf der Brust des Haie-Trikots präsent sowie mit ihrem Logo unter anderem auf einem Bullykreis und auf TV- und Regionalbanden vertreten sein.

Kontakt:
KEC Kölner Eishockey-Gesellschaft
Daniel Schultes
Gummersbacherstr. 4
DE-50679 Köln

Email: d.schultes[at]haie.de
Telefon: +49 (0)221 - 27 95 0 
Homepage: www.haie.de