spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA künftig spusu LIGA 26.07.2018

Österreichische Handballliga | Namensänderung

Seit gut einem Jahr ist der Mobilfunkanbieter spusu Hauptsponsor und Namensgeber der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA. Jetzt wird die Partnerschaft intensiviert. Der Sponsoring-Vertrag wird verlängert, die obersten beiden Ligen im Männerhandball werden unbenannt.



In der Generalversammlung der spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA vom 13. Juni 2018 wurden einige Weichen gestellt, die die Liga neu aufstellen. So haben sich die spusu HLA und die Handball Bundesliga zusammengeschlossen und heißen ab sofort, dank des ausgeweiteten Engagements von Hauptsponsor und Namensgeber spusu, künftig spusu LIGA und spusu CHALLENGE.

"Wir haben mit der ehemaligen spusu HANDBALL LIGA AUSTRIA und nunmehrigen spusu LIGA schon eine ganze Zeit zusammengearbeitet. Wir schätzen das Engagement, die Power und vor allem die Leidenschaft, die hinter diesem Sport und der Organisation steht. Aber wir haben in diesem intensiven Jahr als Hauptsponsor auch gesehen, dass noch viel Potential für beide Seiten in dieser Partnerschaft steckt. Dieses wollen wir nutzen, um den Handballsport damit noch mehr Attraktivität zu verleihen", kommentiert spusu Geschäftsführer Franz Pichler den gemeinsamen Weg.

Die nunmehrige spusu LIGA und die spusu CHALLENGE haben sich durch die Beschlüsse bei der Generalversammlung im Juni in den Bereichen Struktur, Vorstand und Management zusammengeschlossen. Hauptaufgabengebiet liegt weiter auf der Produktentwicklung der neuen spusu LIGA und spusu CHALLENGE, sowie der Vermarktung und Medialisierung.
Die Bewerbsdurchführung der beiden Ligen verantwortet weiterhin der ÖHB in enger Kooperation mit dem Ligamanagement.

Thomas Berger, Geschäftsführer spusu LIGA und spusu CHALLENGE abschließend: "Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam, der ÖHB, die zehn Vereine der spusu LIGA, die zehn Vereine der spusu CHALLENGE und LAOLA1, mehrere historische Meilensteine auf den Weg bringen konnten. Eine gemeinsame Ausrichtung und der Zusammenschluss der beiden höchsten heimischen Spielklassen ist seit Jahrzehnten in vielen Köpfen verankert. Einen Haupt- und Titelsponsor für beide Ligen zu finden ist ein starkes Zeichen auf dem österreichischen Sportwirtschaftsmarkt."


Kontakt:
spusu LIGA & spusu CHALLENGE
Thomas Berger
Hauslabgasse 24a
AT-1050 Wien

Tel.: +43 6132-30 600
E-Mail: thomas.berger[at]spusuliga.at
Web: www.spusuliga.at 

Quelle: pressetext.com