Kooperation mit VDS beim ARENA SUMMIT 2018 11.07.2018

Vereinigung deutscher Stadionbetreiber | Foren | Workshops

Die Veranstalter des ARENA SUMMIT 2018 freuen sich über eine ganz besondere Kooperation im Rahmen des Branchentreffs. Denn am Rande des Kongresses werden die Mitglieder der Vereinigung der deutschen Stadionbetreiber (VDS) in der Frankfurter Commerzbank-Arena tagen.



Beim ARENA SUMMIT 2018 am 20. und 21. November 2018 erleben die Teilnehmer zwei Tage voller spannender Themen aus den Bereichen Management, Infrastruktur, Entertainment und Marketing.

Von Finanzierungsmodellen über die Vermarktung etwa durch Naming Rights und Hospitality bis hin zu innovativen Ausstattungsmerkmalen und neuartigen Veranstaltungskonzepten – inhaltlich orientiert sich der Kongress an den relevantesten Themen für Stadion- und Arenabetreiber, Sportvereine und Event-Veranstalter.

Aufgrund der inhaltlichen Ausrichtung war es für die Mitglieder der Vereinigung der deutschen Stadionbetreiber (VDS) eine naheliegende Entscheidung, ihre nächste Tagung an den Kongress zu koppeln. Dr. Christian Hockenjos, Vorsitzender des Vorstands der VDS: „Inhaltlich sehe ich in dem ARENA SUMMIT eine sehr wertvolle Veranstaltung für unsere Mitglieder und alle, die sich in der Stadion- und Arenabranche bewegen. Ich freue mich auf einen tollen Kongress mit hochkarätigen Vorträgen und viel Raum zum Netzwerken.“

Die VDS ist ein Zusammenschluss aller Betreiber von Stadien der 1., 2. und 3. Liga mit einer Zuschauerkapazität von mindestens 20.000 Personen. Neben Dr. Christian Hockenjos, Prokurist und Direktor Organisation von Borussia Dortmund sowie Stadionchef des Signal-Iduna-Park, gehören dem Vorstand Jürgen Muth, Geschäftsführer der Allianz Arena München Stadion GmbH, und Stephan Lemke, Geschäftsführer der Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft und Stadionchef des Braunschweiger Eintracht-Stadions, an.

„Bereits im ersten Jahr ist der ARENA SUMMIT auf dem besten Weg, sich als Treffpunkt der Stadion- und Arenabranche zu etablieren. Das bestätigt uns in der Themenauswahl, die stark auf die Bedürfnisse der Betreiber zugeschnitten ist“, so Thomas Krämer, Geschäftsführer von Stadionwelt.

Neben der Vereinigung der deutschen Stadionbetreiber bringen Stadionwelt und ESB Marketing Netzwerk in der Commerzbank-Arena zahlreiche weitere Entscheider aus dem Sportbusiness – wie etwa aus der Bundesliga, BBL, DEL und HBL – zusammen.

Die Teilnehmer können sich auf über 40 Stunden Foren, Workshops und Diskussionsrunden freuen. Eine aktuelle Übersicht der teilnehmenden Speaker finden Sie hier: ARENA SUMMIT 2018: Programm

Neben dem hochwertigen Vortragsprogramm erhalten die Besucher zahlreiche Gelegenheiten, sich vor Ort und aus erster Hand innovative Lösungen und Produkte zeigen zu lassen. Und zwischen den Vorträgen sowie im Rahmen der exklusiven Abendveranstaltung am 20. November gewinnt auch das Thema Networking eine zentrale Bedeutung.

Anmeldung zum ARENA SUMMIT 2018

 

Kontakt:
Stadionwelt
Ganesh Pundt
Schlossstraße 23
D-50321 Brühl

Tel.: +49 2232 577229
E-Mail: pundt[at]stadionwelt.de
Web: www.stadionwelt.de


Kontakt:
ESB Marketing Netzwerk
Fabian Weber
Brunneggstr.9
CH-9001 St.Gallen

Tel.: +41 (0) 41 71 223 78 82
E-Mail: presse[at]esb-online.com
Web: www.esb-online.com

Foto-Quelle: Commerzbank-Arena