FC Augsburg strukturiert sein Fanwesen neu 10.07.2018

Fanclubs | Mitgliedersprechstunden | Anbindungsmöglichkeit

Der FC Augsburg hat kürzlich den Bereich Fanwesen mit einem weiteren hauptamtlichen Fanbeauftragten ausgebaut, um die Betreuung und den Austausch mit den Fans und Fanclubs noch weiter zu intensivieren. Eine wichtige Aufgabe dabei hatte in der Vergangenheit auch der Supporters Club übernommen, der Dachverband der Fanclubs, der in dieser Form aber nicht mehr aktiv ist.

„Durch die Inaktivität des Supporters Clubs kamen immer wieder Fanclubs auf uns zu, und haben um Unterstützung gebeten, da ihnen die direkte Anbindung an den FCA sowie der engere Austausch fehle“, sagt Michael Ströll, Geschäftsführer des FCA. „Uns ist aber ein noch stärkerer Austausch mit den Fanclubs wichtig, sodass wir nun unser neues Fanclub-Konzept gestartet haben.“

Neben der personellen Erweiterung werden seit einiger Zeit monatliche Fan- und Mitgliedersprechstunden angeboten. Vor der Einführung wurde das Konzept den Fanclubs vorgestellt und deren Feedback und Anregungen mit eingearbeitet. Im Rahmen des neuen Konzepts können sich Fanclubs unter Einhaltungen bestimmter Kriterien (unter anderem Anerkennung der Werte des FCA, aktive Einbringung des Fanclubs) als „offizielle Fanclubs“ registrieren und so auch zahlreiche Vorteile genießen.

Offizielle Fanclubs profitieren dabei unter anderem von einem intensiveren Austausch zwischen den Fanclubs und dem FCA durch regelmäßige Informations- und Diskussionsveranstaltungen. Sie können ermäßigte Fanclubdauerkarten für Stehplätze erwerben oder auch an exklusiven Aktionen und Veranstaltungen (z.B. Spielerbesuchen bei Fanclubveranstaltungen) teilnehmen.

Michael Ströll ist dabei besonders wichtig: „Das neue Fanclubkonzept ist explizit keine Konkurrenz- oder Gegenveranstaltung zur Szene Fuggerstadt, sondern soll den bisher nicht organisierten Fanclubs eine Anbindungsmöglichkeit sowie Betreuung ermöglichen. Es ist aus unserer Sicht auch problemlos möglich, sowohl beim Fanclub-Konzept als auch bei der Szene Fuggerstadt mitzuwirken.“Bisher haben sich die Mehrzahl der Fanclubs angemeldet und den Status offizieller FCA-Fanclub erhalten. „Das ist ein sehr positives Feedback und unterstreicht die Notwendigkeit dieses Konzeptes“, freut sich Ströll.


Kontakt:
FC Augsburg 1907
Jakob Kunz
Bürgermeister-Ulrich-Straße 90
DE-86199 Augsburg

Tel.: +49 821 650 40 522
E-Mail: kunz[at]fcaugsburg.de
Web: www.fcaugsburg.de