Rahmenprogramm zum Großen Preis von Deutschland veröffentlicht 05.07.2018

Hockenheimring | F1 Fanzone | F1 Vision

Der Formel-1-Zirkus kommt wieder zum Formula 1 Emirates Großer Preis von Deutschland vom 20. bis 22. Juli 2018 an den Hockenheimring. Auch in diesem Jahr bietet das Rahmenprogramm des Formel-1-Grand-Prix Unterhaltung für die ganze Familie. In der F1® Fanzone können sich Fans unter anderem an unterschiedlichsten Modulen messen – so können ein Pitstop simuliert, ein Fahrer-Fitness-Programm durchgeführt oder an E-Sport-Simulatoren die eigenen Fahrkünste unter Beweis gestellt werden.

Kinder dürfen sich in diesem Jahr besonders auf den „Kidsclub“ freuen. Dort warten spezielle Sonderaktionen auf die kleinen Motorsport-Fans.

Inhaber eines Wochenendtickets können am Donnerstagnachmittag die Formel 1 aus unterschiedlichen Perspektiven erleben. Es werden Pit-Lane-Walks und Streckenrundfahrten über die Traditionsrennstrecke angeboten. Bei der anschließenden Grid Party auf der Strecke kann man sich gebührend auf das Rennwochenende einstimmen. Zusätzlich haben alle Ticketinhaber die Möglichkeit, die Rennstrecke in Ruhe zu umrunden. In Teilabschnitten wird der Streckenrundgang mit einer kostenfreien Bimmelbahn unterstützt. Der Fußweg rund um die Strecke ist ausgeschildert, die Zugänge befinden sich an den Eingangsbereichen Süd oder Nord.

F1® Vision bietet allen Besuchern ein ganz besonderes Erlebnis: Ein tragbares Gerät inklusive Kopfhörer, das die Formel-1-Aktion auf der Strecke in Bild und Ton sowie die Statistiken direkt auf den Tribünenplatz überträgt. Sie können in den Teamfunk reinhören, Reifen- und Boxendaten einsehen und das Rennen auf diversen Live-Kanälen mit den verschiedensten Perspektiven verfolgen.

Wie schon vor zwei Jahren verwandelt der Hockenheimer Marketing Verein die Hockenheimer Innenstadt am 21. Juli in ein großes Open-Air-Festgelände. Das Festitval steht unter dem Motto „Hockenheim lebt Formel 1“.

Kontakt:
Hockenheim-Ring GmbH
Kerstin Nieradt
Am Motodrom
DE-68766 Hockenheim

Tel.: +49 6205 950 0
E-Mail: presse[at]hockenheimring.de
Web: www.hockenheimring.de

Quelle: Hockenheimring