SPORT1 erweitert Kooperation mit German Football League 04.06.2018

Eurobowl | Frankfurt am Main | TV-Magazin

Das Finale um Eurobowl XXXII zwischen Samsung Frankfurt Universe und Titelverteidiger New Yorker Lions Braunschweig wird am Samstag, 9. Juni ab 20:00 Uhr live auf SPORT1 im Free-TV übertragen. Zum fünften Mal in der Geschichte des Eurobowls wird in der PSD Bank Arena in Frankfurt am Main ein rein-deutsches Endspiel angepfiffen. SPORT1 und die German Football League (GFL) bauen mit dieser Free-TV-Liveübertragung ihre im Frühjahr begonnene Kooperation weiter aus.
 
Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung von SPORT1: „Der Eurobowl ist das nächste Highlight im Rahmen unserer Partnerschaft mit der GFL, nachdem wir bereits die Ausstrahlung des German Bowl im Oktober und ein wöchentliches GFL-Magazin ab August vereinbart hatten. Mit der Übertragung des rein-deutschen Finales in der Primetime am Samstagabend untermauern wir unser großes Engagement für American Football und wollen mit diesem prominenten Sendeplatz noch mehr Fans für diese faszinierende Sportart begeistern.“
 
„Dass zwei der stärksten und zugkräftigsten GFL-Teams auch in diesem Jahr wieder gegeneinander im Finale um den Eurobowl spielen können, unterstreicht die Spitzenstellung unserer Liga in Europa“, freut sich Robert Huber, Präsident des American Football Verbandes Deutschland (AFVD). „Die Partnerschaft mit SPORT1 ermöglicht es uns, nun bereits vor dem German Bowl mit dem Eurobowl in Frankfurt die hohe sportliche Qualität des German American Football einem größeren TV-Publikum noch näher bringen zu können.“

Die Kooperation von SPORT1 und der GFL umfasst neben den Liveübertragungen von Eurobowl und German Bowl im Free-TV das wöchentliche TV-Format „Kick Off – Das GFL-Magazin“ ab August sowie einen News-Channel zur deutschen Bundesliga im American Football auf den digitalen Plattformen von SPORT1. In diesem auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps abrufbaren Kanal erhalten Football-Fans regelmäßige Updates zur Lage in der GFL und im deutschen Football allgemein.
 

Kontakt:
Sport1 Media GmbH | Sport1 GmbH
Michael Röhrig
Leiter Kommunikation

Tel.: +49 (0) 89 96 066 1210
Fax: +49 (0) 89 96 066 1209
E-Mail: michael.roehrig[at]sport1.de
Web: www.sport1media.de

Foto-Quelle: SPORT1