Philipp Walter wird neuer Haie-Geschäftsführer 29.05.2018

KEC Kölner Eishockey-Gesellschaft | SC Freiburg

Die Kölner Haie bestätigen, dass Philipp Walter neuer Geschäftsführer des KEC wird. Der 43-jährige wird seine Tätigkeit offiziell am 1. Juli 2018 beginnen. Walter, der bereits von 2003 bis 2016 als Pressesprecher und Marketingleiter für die Haie gearbeitet hat, wechselt vom SC Freiburg zurück zum KEC. Beim Fußball-Bundesligisten war er knapp zwei Jahre als Leiter der Kommunikationsabteilung tätig.

„Wir sind überzeugt, dass Philipp Walter durch seine Präsenz und Kompetenz entscheidend dazu beitragen wird, die sportlichen und wirtschaftlichen Ziele der Haie zu erreichen. Er kennt den Verein sehr gut, wird sowohl im Club als auch bei Partnern sehr geschätzt und hat seine Loyalität zu den Haien in vielen Jahren unter Beweis gestellt“, erklärt Haie-Hauptgesellschafter Frank Gotthardt.

„Ich bin sehr dankbar dafür, dass mir die Haie das Vertrauen für diese Aufgabe schenken. Der KEC ist ein besonderer Eishockey-Standort. Ihn zu seinem Besten – mit Club, Fans und Partnern als Einheit – führen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich“, so Philipp Walter, „ich möchte mich an dieser Stelle auch ausdrücklich beim SC Freiburg für die besondere Zeit bedanken und dafür, dass mir der Sport-Club den Wechsel zu diesem Zeitpunkt ermöglicht hat.“

Zur Person

  • Philipp Walter, geboren am 23.6.1974 in Freiburg im Breisgau
  • Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln (2001 Diplom-Sportlehrer, 2016 Preisträger „ASS Alumni“)
  • Von 1996-2003 freier Radioreporter (u.a. bei Radio Köln, WDR, Deutsche Welle; Gewinner verschiedener Medienpreise)
  • 2003-2014 Pressesprecher der Kölner Haie
  • 2014-2016 Marketingleiter der Kölner Haie
  • 2016-2018 Leiter Kommunikation & Medien beim SC Freiburg

 

Kontakt:
KEC Kölner Eishockey-Gesellschaft
Daniel Schultes
Gummersbacherstr. 4
DE-50679 Köln

Email: d.schultes[at]haie.de
Telefon: +49 (0)221 - 27 95 0 
Homepage: www.haie.de