Lenzerheide: Marc Schlüssel neuer Leiter Marketing/Kommunikation 03.04.2018

Operative Führung | Andreas Wirth | Reorganisation

Die Lenzerheide Marketing und Support AG (LMS AG) hat einen neuen Leiter Marketing/Kommunikation. Marc Schlüssel übernimmt voraussichtlich ab Juli 2018 die operative Führung der Marketingabteilung der Ferienregion Lenzerheide von Andreas Wirth. Dieser widmet sich bis Ende Oktober 2018 primär den Kommunikationsaufgaben für die bevorstehende Mountain Bike WM und der Reorganisation der LMS AG.

Andreas Wirth, aktueller Leiter Marketing/Kommunikation bei der LMS AG, hat sich vor kurzem entschieden, die LMS AG per Ende Oktober 2018 zu verlassen und eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Aufgrund der bevorstehenden Reorganisation innerhalb der LMS AG, hat die Geschäftsleitung und der Verwaltungsrat entschieden, die Stelle bereits per sofort auszuschreiben. 

Aus zahlreichen Dossiers wurde Marc Schlüssel vom Verwaltungsrat einstimmig als neuen Leiter Marketing/Kommunikation gewählt. Marc Schlüssel arbeitet zurzeit bei der Swiss Sports Publishing GmbH in Davos und trägt dort die Gesamtverantwortung für die Mountainbike Buchungs- und Informationsplattform Herbert.bike. Seine langjährige Erfahrung im Bereich Projektleitung, Marketing und Eventorganisation holte sich Marc Schlüssel bei verschiedenen Tätigkeiten in touristischen Unternehmungen. «Marc Schlüssel ergänzt die Geschäftsleitung der LMS AG in idealer Weise» ist Verwaltungsratspräsident Ernst Wyrsch überzeugt.

Seine Stelle tritt der in Lenzerheide wohnhafte Marketing-Spezialist in den kommenden Wochen in einem Teilzeitpensum an und wird die operative Führung der Marketingabteilung der LMS AG per 1. Juli 2018 übernehmen. Andreas Wirth wird sich als Marketing Verantwortlicher der UCI Mountain Bike World Championships vom 5. - 9. September 2018 primär auf die Kommunikationsmassnahmen des Grossanlasses in Lenzerheide fokussieren. Zudem wird er bis Ende Oktober 2018 die bevorstehende Reorganisation der LMS AG begleiten. «Wir sind überzeugt mit der neuen Führungscrew die anstehenden Herausforderungen zu meistern» betont Ernst Wyrsch.

Aufgrund des Aufbaus einer neuen und gemeinsamen Verkaufs- und Vermarktungsorganisation der Lenzerheide Bergbahnen AG und Arosa Bergbahnen AG strebt die LMS AG eine neue Organisationsstruktur an. Die Neufokussierung bezüglich der Marketingaufgaben sowie Infrastruktur-, Produkt- und Digitalentwicklung befindet sich aktuell in der Finanzierungs- und Genehmigungsphase. Detaillierte Informationen zur bevorstehenden Reorganisation folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Kontakt:
Lenzerheide Marketing und Support AG
Marlen Schwarz
Voa principala 80
CH-7078 Lenzerheide

Tel.: +41 81 385 57 15
E-Mail: marlen.schwarz[at]lenzerheide.com
Web: www.lenzerheide.com