DAV: Olympia-Vermarktung „Climb to Tokyo“ startet 13.03.2018

"FLASH IT!" | Vermarktungsmöglichkeiten | München

Bei den Olympischen Spielen in Tokyo 2020 geht Sportklettern erstmals als olympische Disziplin an den Start. Daraus resultieren Vermarktungsmöglichkeiten für die Sportart, die der Deutsche Alpenverein als Rechteinhaber und verantwortlicher Verband aktivieren wird. Zur Präsentation der Vermarktungsinitiative "FLASH IT!" und der Medienkampagne "Climb to Tokyo" lädt der DAV nach München ein.


Am Mittwoch, den 28. März 2018 findet in der Boulder- und Kletterhalle München-Freimann die Präsentation der beiden Projekte statt. Athleten und Trainer des deutschen Nationalkaders werden vor Ort sein, um Ihnen die Sportart live zu demonstrieren.

Termin: Mittwoch, 28. März 2018

Ort: Kletter- und Boulderhalle München-Freimann Werner-Heisenberg-Allee 5, 80939 München

Programm:

16.00 Uhr Begrüßung durch Dr. Olaf Tabor (Hauptgeschäftsführer des DAV)

16.30 Uhr „Olympic Combined“ – Das olympische Format Sportklettern live

17.30 Uhr Präsentation der Vermarktungsinitiative „FLASH IT!“ und der Mediakampagne „Climb to Tokyo“

18.00 Uhr Get together mit japanischer Kulinarik

Bitte senden Sie Ihre Zusage bis Freitag, 23. März per E-Mail an marketing[at]alpenverein.de

Kontakt:
Deutscher Alpenverein e.V.
Markus Röß
Von-Kahr-Straße 2-4
DE-80997 München

Tel.: +49 89 14003 680
E-Mail: markus.roess[at]alpenverein.de
Web: www.alpenverein.de