ad.letics: "Aufmerksamkeitsstarke und individuelle Lösungen sind in der Wahrnehmung am effektivsten" 06.03.2018

METRO Marathon Düsseldorf | Vermarktung | Ulli der Bulli

Für unsere Rubrik 3 Fragen - 3 Anworten sprachen wir mit Kai Lucius von der ad.letics GmbH über die Akquise von Sponsoren, die Effektivität von Werbemitteln und über die Zielerreichung von Sponsoren und Veranstalter. Darüberhinaus beschrieb Lucius das Konzept einer neuen Plattform von ad.letics.


Ad.letics organisiert und vermarktet Sportevents, darunter den HRS Business Run Cologne, den Metro Group Marathon Düsseldorf, oder den BMW Berlin-Marathon. Was sind die Do`s und No-Go`s in der Akquise von Sponsoren?
Zunächst müssen wir uns entschuldigen, da unsere ad.letics Website dringend einen Relaunch notwendig hat. Wir sind auch schon in den konkreten Planungen dazu. Daher folgende Informationen. Wir haben alle BusinessRun Events Ende 2015 an Infront B2RUN verkauft, die damals unsere Events in Ihre B2RUN-Firmenlaufserie integriert haben. Der BMW Berlin-Marathon wird aktuell auch von Infront als Vermarktungspartner unterstützt, sodass wir momentan „nur“ noch den METRO Marathon Düsseldorf in der Vermarktung unterstützen. Wir haben unsere Tätigkeiten als reiner Vermarkter deutlich zurückgefahren, da wir zukünftig unseren Fokus eher auf die Vermarktung von eigenen Veranstaltungskonzepten legen. Aus unserer Sicht ist die Kombination eines guten Netzwerkes mit persönlichen Kontakten und individuellen Sponsoringkonzepten für die jeweiligen Unternehmen das A und O für eine erfolgreiche Akquisition. Kaltakquise betreiben wir gar nicht mehr.  

Welche Event-Werbemittel funktionieren am besten und warum? Welche Erfahrungswerte habt ihr?

Wir haben auch hier unsere Fokus auf individuelle aufblasbare Werbemittel gelegt. Unter www.aufblasbare-werbung.de haben wir eine eigene Plattform ins Leben gerufen. Hier kann jeder noch so verrückte bzw. außergewöhnliche Kundenwunsch für die Produktion eines Inflatables von uns erfüllt werden. Aufmerksamkeitsstarke und individuelle Lösungen sind hier in der Wahrnehmung bei Endkunden am effektivsten. Dazu erfüllen wir alle Standards und achten auf Langlebigkeit mit hoher Qualität des Materials und des Drucks.

"Ulli der Bulli" ist seit bald einem Jahr auf Veranstaltungen unterwegs – Wer bucht den Fotobus und was wollen Sponsoren/Veranstalter damit erreichen?

Neben den Fußball Saisoneröffnungen des 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen, wurden die Busse der „Ulli der Bulli“- Familie bereits für zahlreiche Firmenfeiern, Messen, Promotionaktionen, Geburtstage und natürlich Hochzeiten gebucht. Das Kultmobil ist zu einem Sinnbild für Freiheit, Abenteuer und Lebensfreude geworden. Die Verbindung von Klassik und Moderne sowie das positive Image begeistert sowohl unsere B2B als auch B2C Kunden gleichermaßen. Darüber hinaus schaffen wir mit der Personifizierung der Busse als „Ulli der Bulli“ eine persönlichere und emotionalere Kundenbindung. Die Kernleistungen der Fotoboxen auf Rädern umfassen eine Sofortdruck-Flatrate, Online-Galerien, Social Media Sharing Funktionen, Video- und GIF-Funktionen sowie individuell gestaltbare Foto-Layouts. Musik und Requisiten sind je nach Veranstaltung anpassbar und die Events werden während der gesamten Dauer durch einen Betreuer vor Ort begleitet.


Kontakt:
ad.letics GmbH
Kai Lucius
Goltsteinstraße 28-30
DE-50968 Köln

Tel.: +49 221 800 235 12
E-Mail: kai.lucius[at]adletics.de
Web: www.adletics.de