Teleclub: Natalie Barros neue Fussball-Moderatorin 30.05.2017

Live-Studiospiele | Super League | Challenge League | Vorschaumagazin | Redaktionsmitglied

Natalie Barros steht neu für Teleclub vor der Kamera. Die gebürtige Bernerin mit spanischen Wurzeln moderiert ab Mitte August die Live-Studiospiele der Raiffeisen Super League und der Brack.ch Challenge League sowie das Vorschaumagazin zur höchsten Schweizer Fussballliga.

Die letzten vier Jahre war Natalie Barros als Moderatorin für TeleBärn tätig, der Wechsel zum grössten Sportsender der Schweiz kommt für sie nicht von ungefähr: «Die starken Emotionen im Sport von ekstatischer Freude bis zu bitterer Enttäuschung faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Teleclub verkörpert für mich diese einzigartigen Gänsehautmomente. Ich kann es kaum erwarten, live mit dabei zu sein.» Natalie Barros führt zusammen mit den Teleclub-Experten nicht nur durch die Live-Spiele des Schweizer Fussballs, sondern wirkt zudem in der Redaktion mit.

Die Erfüllung eines Kindheitstraums
Die 31-jährige Moderatorin verfügt im Rahmen von unterschiedlichen TV-Produktionen über reichlich Fernseherfahrung vor und hinter der Kamera. Mit der Arbeit beim Fernsehen hat sie sich einen Kindheitstraum erfüllt, den sie jahrelang zielstrebig und beharrlich verfolgte. Ihr leidenschaftliches Engagement zahlte sich im vergangenen Jahr aus: Natalie Barros erhielt einen «Swiss Press Award» für eine von ihr konzipierte Beitragsreihe. Claudia Lässer, Geschäftsleitungsmitglied und Programmleiterin bei Teleclub, bezeichnet es als absoluten Glücksfall, Natalie Barros schon sehr bald in ihren Reihen zu wissen: «Sie hat sich in den letzten Jahren ein grosses journalistisches Know-how an- geeignet, ist ein Teamplayer, hat vor der Kamera eine charismatische Ausstrahlung und bringt die nötige Begeisterung für den Sport mit.»

Kontakt:
Teleclub AG
Tom Markwalder
Löwenstrasse 11
8021 Zürich

Tel.:+41 44 225 25 93
E-Mail: tom.markwalder[at]teleclub.ch
Web: www.teleclub.ch