FCZ Frauen: „Quatsch“-Werbekampagne mit QoQa gestartet 07.06.2016

FC Zürich | Frauen | Sponsoring | QoQa | Trikotsponsor | Werbekampagne

Zuerst die gute Nachricht: Das Frauenteam des FC Zürich wird NICHT aufgelöst und bekommen mit QoQa, dem innovativen und ein bisschen verrückten Schweizer Online-Shopping-Portal, einen Sponsor, der ihnen in Engagement, Leidenschaft und Spass an der Sache in nichts nachsteht.

Humor ist bekanntlich, wenn man trotzdem lacht. Und einen Grund zum Lachen haben die Frauen des FC Zürich zurzeit ganz sicher: Ihr selbstironischer Video-Clip, der gekonnt mit Vorurteilen gegenüber Frauenfussball spielt, ging viral und wurde auf Facebook und Youtube innerhalb von sechs Tagen über 500‘000 Mal angeklickt.

Hinter dem Video-Clip, der Bestandteil der heute anlaufenden „Quatsch“-Werbekampagne ist, steckt der neue Sponsor der FCZ Frauenmannschaft: QoQa, das älteste Schweizer Online-Schnäppchen- Portal. Zur Erinnerung: QoQa sorgte letzten Dezember nicht nur in der Deutschschweiz, sondern auch international für Schlagzeilen, als es zu seinem 10-jährigen Jubiläum online eine zweistellige Zahl von Teslas zum halben Preis verkauft hat.

QoQa und Frauenfussball: Erfolgreich, aber unterschätzt
Doch wie kommt ein in der Westschweiz gegründetes Schnäppchenportal auf die Idee, sich bei einer Frauen-Fussballmannschaft als Sponsor zu engagieren? Für QoQa-CEO Pascal Meyer lag die Wahl auf der Hand: „Wir wollten einen Partner, mit dem wir uns identifizieren konnten: Stark, kämpferisch, zielorientiert, ein bisschen verrückt und – trotz vorzeigbarer Erfolge – unterschätzt. Und als wir gesehen haben, dass die Frauen des FCZ nicht nur erfolgreich, sondern wie wir auch unkonventionell und offen für neue Wege sind, da wussten wir: Wir haben unseren Partner gefunden.“

Marion Daube, Geschäftsführerin der FC Zürich Frauen, sieht ebenfalls viele Gemeinsamkeiten: „Egal ob „Schnäppchenportal aus der Westschweiz“ oder „herzige Frauen-Fussballmannschaft“: Wir beide müssen gegen viele Vorurteile ankämpfen, auch wenn wir immer wieder aufs Neue beweisen, dass wir unseren Job sehr ernst nehmen, hart und leidenschaftlich für den Erfolg arbeiten und gerade deshalb so gut sind in dem, was wir machen. Und gemeinsam gegen Vorurteile anzugehen macht bekanntlich noch viel mehr Spass.“

Sponsoringaktivitäten vorerst für ein Jahr geplant
Das Sponsoring von QoQa beinhaltet, nebst dem Trikotsponsoring für die FCZ Frauenmannschaft, auch eine gross angelegte Werbe-Kampagne. Geplant sind zudem diverse gemeinsame Events. Zu viel verraten möchte Jan Müller, Werbeleiter bei QoQa, aber noch nicht. Doch er meint vieldeutig: „Die Fans wissen jetzt: QoQa und die FCZ Frauen sind immer wieder für eine Überraschung gut!“

Einen ersten Vorgeschmack auf die Zusammenarbeit der beiden Partner bekommen die Fans aber schon jetzt auf „qorner.ch“: Wer den Mut hat, sich mit den FCZ Ladies zu messen, kann während der ganzen Europameisterschaft gegen sie wetten. Auf die Gewinner warten – nebst Fun und Ruhm – viele tolle Preise.

Links auf Videos der Werbekampagne:



Kontakt:
FC Zürich
Thomas Schönberger
Werdstrasse 21 Postfach 3375
CH-8021 Zürich

Tel.: +41 43 521 12 45
E-mail: thomas.schoenberger[at]fcz.ch
Web: www.fcz.ch/de/main/