Adcom Switzerland: "Adcom verbindet das Traditionelle mit dem Modernen" 04.05.2016

Interview | Sponsoring-Wirkung | Digital | Promotion

Michael Fischer, Chairman & CEO Adcom Switzerland AG im Kurzinterview über Sponsoring-Aktivierung bei Adcom und „Highlights 2016“.

Mit Branding alleine ist es im Sponsoring heute nicht mehr getan. Wie unterstützt Adcom die Sponsoring-Wirkung Ihrer Kunden?
M.F.: "Adcom steht für Aktivierung. Unser Leistungsportfolio verbindet das Traditionelle mit dem Modernen. So unterstützt Adcom seine Kunden in den klassischen Disziplinen der Sponsoring-Aktivierung: Adcom konzipiert, baut und betreibt die gesamte Infrastruktur vor Ort. Dort unterstützen Adcom Promotional Staff Mitarbeiter unseren Auftraggeber bei der Kundenansprache, der Kundenbetreuung und bei deren Unterhaltung. Ebenfalls klassisch: Adcom kreiert, gestaltet und produziert die passenden Geschenke, Gadgets und weitere Kundenbindungstools oder sogenannte Event-Verlängerungstools für diese Events. VIPs das Eine – dem breiten Publikum das Andere. Alles sauber verpackt und persönlich überreicht durch unser Promotional Staff in Zusammenarbeit mit dem Gastgeber vor Ort. Denn die Besucher eines Anlasses, sollen sich noch lange an den Moment und den Gastgeber (in diesem Fall der Sponsor und unser Auftraggeber) erinnern und positiv berührt werden. Und nun zum Modernen: mit Virtual Reality, Digital Memories, mit 3D Circlecam oder mit weiteren Digitalen Aktivierungstools wird der Besucher digital aktiviert und in eine andere Welt entführt. Das heisst, er setzt sich mit der Leistung, dem Angebot oder der Marke des Sponsors auseinander. Weil der das Resultat (z.B. eine 3D aktivierte Rundum-Foto oder einen Gewinnpreis) in bester Qualität erhalten will, kriegt er eine E-Mail von uns - und der Sponsor vorher des Teilnehmers Koordinaten. Die Kombination aus dem Traditionellen (Emotionen dank Infrastruktur und Haptik des Geschenkes) mit dem Digitalen macht es aus. Wird ein Sponsoring so aktiviert, gehen VIP-Gast und Festbesucher mit einem anderen Gefühl und anderer Kundenbindung nach Hause. Bei dieser Zielsetzung unterstützen wir unsere Auftraggeber umfassend und kompetent."

Sie sind langjähriger ESB Partner. Welche „Highlights 2016“ stehen an und wie könnte eine Partnerschaft mit Ihnen aussehen?
M.F.: "In der Tat verbindet ESB und Adcom eine langjährige Freundschaft. ESB bedeutet für uns in erster Linie Netzwerk und Plattform. Hier werden Kontakte und Freundschaften gemacht, Ideen und Geschäftsmodelle geboren. Adcom wird sich 2016 auf zwei wichtigen Plattformen als Premium Partner präsentieren: Am SCHWEIZER MARKENKONGRESS - 23. Juni 2016 im Dolder Zürich und am 09./10. November 2016 am SPORT.FORUM.SCHWEIZ in Luzern. Adcom präsentiert sich mit seinen drei Hauptleistungen: Unserem exklusiven, persönlichen Angebot bei Promotional Staff (Basis von bald 2‘000 freien Mitarbeitern), mit Promotional Products sowie mit digitaler Aktivierung eines solchen Engagements. Also auch hier spielen wir die Klaviatur der Kombination aus herkömmlicher und digitaler Aktivierung. Wir freuen uns auf regen Austausch und auf zwei tolle Anlässe."

Vielen Dank für das Interview!

Kontakt:
Adcom Switzerland AG
Laura Grob
Ruessenstr. 5
CH-6340 Baar

Tel.: +41 41 766 10 55
E-Mail: laura.grob[at]adcom.ch
Web: www.Adcom.ch