Eintracht-Sponsor misst Energieleistung der Spieler 31.08.2015

Eintracht Frankfurt | akzio! GmbH | Sponsorship | Energieleistung der Woche

Der Energiedienstleister Mainova aktiviert sein Sponsorship bei Eintracht Frankfurt. Als Premium-Partner (zweite Ebene) der Hessen berechnet das Unternehmen bei jedem Heimspiel die Energieleistung der Spieler und stellt die Ergebnisse im Club-TV vor.

Mainova hat gemeinsam mit der Agentur Akzio und der Eintracht eine Formel entwickelt, um die Energieleistung der einzelnen Spieler an einem Spieltag zu ermitteln – vorausgesetzt, der Spieler hat mindestens 30 Minuten an der Partie teilgenommen. In der Berechnung werden sämtliche Scorerpunkte, Torschüsse, Laufleistungen, gewonnene Zweikämpfe und Ballbesitze erfasst sowie nach einer nicht näher bekannten Formel berechnet. Je besser ein Spieler in diesen Kategorien abschneidet, desto höher ist laut Mainova seine Energieleistung.

Der Spieler mit der „Energieleistung der Woche“ wird nach jedem Bundesligaspiel in der Saison 2015/2016 veröffentlicht und ist mit seinen stärksten Spielszenen in einem Zusammenschnitt auf EintrachtTV zu sehen. Beim ersten Saisonheimspiel gegen den FC Augsburg am vergangenen Wochenende wurde Marco Russ zum Sieger ernannt.

 

Kontakt:
Eintracht Frankfurt Fussball AG
Jutta Kamolz
Mörfelder Landstrasse 362
DE-60528 Frankfurt
Tel.: +49 69 95503 230

E-mail: j.kamolz[at]eintrachtfrankfurt.de
Web: www.eintracht.de 

 

akzio! GmbH
Simon Trägner
Seidlstrasse 8
D-80335 München

Tel.: +49 8972989173
E-Mail: simon.traegner[at]akzio.de
Web: www.akzio.de