IOS-Technik unterstützt Sportler beim Ironman Zürich Switzerland 2014 23.07.2014

Am 27. Juli fällt der Startschuss zum Ironman Zürich Switzerland 2014. Mit am Start sind echte Sport-Pros, aber auch unzählige Amateure. So messen unter anderem Sportler wie beispielsweise der Golfprofessional Thomas Marx ihre Kräfte mit Menschen, die hauptberuflich etwas ganz anderes tun, wie der Senior Manager Logistik wie Mathias Fackler. Chancen rechnen sich alle aus. Das Teilnehmerfeld ist wieder bunt gemischt.

Hinter den Sportlern stehen diverse Spezialisten, die die Aktiven mit Sportkleidung, Laufschuhen, Einlagen und vielem mehr ausstatten und so die herausragenden sportlichen Leistungen mit möglich machen. Der Einlagenspezialist IOS-Technik bringt auf den Punkt, warum so viele Unternehmen hohes Interesse daran haben, sich hier zu engagieren. „Als Unternehmen aus dem Bereich Sport und Gesundheit fühlen wir uns zunächst einmal verpflichtet, Sportler mit unserem Know-how und unseren Produkten zu unterstützen. Nur so können sie ihrem Publikum lange mit ihren Leistungen Freude machen, weil sie hoffentlich gesund bleiben. Und dann nutzen wir natürlich die Gelegenheit, unsere Einlagen unter extremen Bedingungen zu testen. Durch den Austausch mit den Sportlern können wir so Erkenntnisse gewinnen, die wieder in die Entwicklung neuer Produkte einfließen und dann einem breiten Kreis an Sportlern nutzen wird,“ beschreibt IOS-Chef Axel Klapdor, wie wichtig die Präsenz der einzelnen Sportausstatter beim Wettbewerb ist.

Für IOS gehen deshalb der Golfprofessional Thomas Marx und der Senior Manager Logistik Mathias Fackler an den Start. Beide werden mit High-End-Einlagen ihres Sponsors ausgestattet und beim Wettkampf tatkräftig vor Ort unterstützt und angefeuert. „Wir müssen immer vor Ort für unsere Sportler da sein, um uns direkt auszutauschen. Es ist aber keine Frage, dass wir durch unsere Präsenz und unser Engagement auch ein breites Publikum erreichen und für unser Unternehmen begeistern,“ ergänzt Karin Wiessmann, Chefin der Marketing- und Vertriebsabteilung bei IOS, warum unzählige Ausstatter und Sponsoren in Zürich während des Wettkampfes anwesend sein werden. Es ist eben ein offenes Geheimnis, dass hinter den meisten Sportlern auch immer Sponsoren mit ihren Interessen stecken. Wie die Athleten loten sie mit ihren Produkten und Materialien immer wieder neue Grenzen aus. Und so wird es ein Wettkampf, der für alle Beteiligten viel Spannung verspricht.

Kontakt:

IOS Innovative Orthopädie Systeme GmbH
Karin Wiessmann
Jakob-Kaiser-Strasse
D-747877 Willich-Münchheide

Tel.: +49 (0) 2154 9284 - 0
E-Mail: kwiessmann[at]ios-technik.de
Web: www.ios-technik.de