Sport & Marke war eine hervorragende Plattform für Inspiration 22.04.2014

Alexander Ottmann, Geschäftsführer von FMS Event-Network GmbH, gibt sein Fazit zum Kongress "Sport & Marke". Außerdem berichtet er über erfolgreiche sowie anstehende Projekte und die Mitgliedschaft im ESB-Partnernetzwerk.

Sie haben beim Kongress "Sport & Marke" zusammen mit Nestle das Projekt "Nestle Schulläufe" vorgestellt. Wie fällt ihr Fazit zu dem Sportbusiness-Kongress aus? Wurden Ihre Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen?
A.O.: "Der Kongress war eine hervorragende Plattform um Umsetzungen von anderen Projekten kennen zu lernen und sich damit neue Inputs für die eigenen zu holen. Zusätzlich gab es auf Grund der hochkarätigen Teilnehmer viele Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen."

Auf welche weiteren oder für 2014 anstehende Projekte sind Sie besonders stolz?
A.O.:
"Vorweg bin ich natürlich auf das 15 jährige Jubiläum der Nestlé Austria Schulläufe besonders stolz! Auch der zweite Durchgang von unserem jüngsten Projekt, dem Wiener Kinderlauf bei dem wir heuer knapp 5.000 Teilnehmer haben werden, ist jetzt schon ein toller Erfolg für uns. Weiters freue ich mich sehr, dass wir einen tollen neuen Kunden im Sponsoring und Promotion-Bereich, nämlich Canon Österreich, gewinnen konnten. Abschließend sind wir in der gesamten Agentur stolz auch unser neuestes Projekt www.jobfox.at, eine neue Plattform für Promotionmitarbeiter, welches vor ein paar Wochen online gegangen ist!"

Wie nutzen Sie das ESB-Partnernetzwerk? Welche Kooperationen haben sich bereits daraus ergeben?
A.O.:
"Das ESB Partnernetzwerk ist für uns besonders interessant, da es eine gute Mischung aus potentiellen Lieferanten und auch Kunden darstellt. So sind wir gerade dabei neue Kooperationen zu schließen die für beide Seiten einen Gewinn darstellen werden."

Vielen Dank für das Interview!

Kontakt:
FMS Event-Network GmbH
Alexander Ottmann
Ortsstrasse 24
2331 Vösendorf
ÖSTERREICH

Tel.: +43 169 88 002
E-mail: a.ottmann@fms.co.at
Web: www.fms.co.at