Neues vom Porsche Tennis Grand Prix 02.12.2013

Diese Namen sind echte Knaller: Maria Sharapova, Li Na, Agnieszka Radwanska, Petra Kvitova, Sara Errani, Caroline Wozniacki und Angelique Kerber. Sie lesen sich wie das Who’s who des Damentennis – oder wie ein Auszug aus der Starterliste des Porsche Tennis Grand Prix 2014.

In der Tat: Diese Top-10-Spielerinnen haben bereits jetzt für die 37. Auflage des Stuttgarter Traditionsturniers (19. bis 27. April) gemeldet.

Noch ist nicht Weihnachten, doch für Markus Günthardt war schon Bescherung: Dass bereits jetzt nicht weniger als sieben Top-10-Spielerinnen für den Porsche Tennis Grand Prix 2014 gemeldet haben, sieht der Turnierdirektor „als Kompliment und großen Vertrauensbeweis für unser Turnier.“ Die Arbeit ist für ihn und sein Team damit aber noch nicht getan: „Natürlich werden wir uns weiter anstrengen und alles versuchen, um noch weitere Topstars nach Stuttgart zu locken. Es ist schließlich unser Ziel, immer noch besser zu werden.“

Wenn Sie noch überlegen, wie Sie Ihrer Familie, Freunden und Geschäftspartnern zu Weihnachten eine große Freude machen können, hätten wir eine Geschenkidee, die ganz bestimmt gut ankommt: Eintrittskarten für den Porsche Tennis Grand Prix 2014. Auf alle Hauptrundentickets, die Sie im Rahmen unserer Weihnachtsaktion bis zum 31. Dezember kaufen, erhalten Sie einen Bonus von 10 Prozent und freien Eintritt ins Porsche-Museum. Aktionstickets erhalten Sie beim Easy Ticket Service (Telefon 0711 / 2 555 555) oder im Internet unter www.easyticket.de

Weitere Informationen

Kontakt:
Porsche Tennis Grand Prix
Christina Fitz
Porscheplatz 1
D-70435 Stuttgart

Tel.: +49 711 911 0
E-mail: christina.fitz[at]porsche.de
Web: www.porsche-tennis.de