Nicht nur Eventmanagement 06.11.2013

Die FMS Event Network Agentur organisiert seit 10 Jahren Events, Promotions und Roadshows vor allem im Bereich Jugend- und Sportmarketing. Um ihr Tätigkeitsfeld darzustellen, stand uns Geschäftsführer Alexander Ottmann zum Interview bereit.

Der Nestlé Austria Schullauf feiert dieses Jahr sein 15jähriges Jubiläum. Welche Neuerungen hat es in den letzten Jahren gegeben?

"Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums, wurde speziell für die Lehrer ein eigenes T-Shirt kreiert. Welches unter dem Motto „Your personal Teacher“ steht. Des Weiteren steht auch der gute Zweck im Raum. Da der Behindertensport immer mehr an Bedeutung zunimmt, spenden wir pro Läufer 0,50€ an den Österreichischen Behinderten Sportverband. In jedem Bundesland übernehmen die Verbandspräsidenten  oder Sportler den Scheck entgegen.

Um die Schulen für die tatkräftige Unterstützung zu belohnen, ist der „Klassen 100’ter“ eingeführt worden. Dieser ergeht an Volksschulen, Unterstufen und Oberstufen, die in allen Altersgruppen starten.

Für eine aktuelle Moderation, wurde  ein 1:1 Live System implementiert, welches dem Moderator erleichtert aktuelle Informationen wiederzugeben (Spitzenzeiten, Schnellste-Zeit, Platzierungen).  Im Zuge der Neugestaltung der Homepage, ist ein neues Anmeldesystem miteingebunden worden, welches den Lehrern ermöglicht, Daten der Schüler permanent zu bearbeiten und zu aktualisieren.

Im Zuge des Sponsorships mit der Firma UNIQA, wurde deren Vitalcoach mit einbezogen. Dieser hat die Aufgabe die Schüler das richtige „Warm-Up“ beizubringen und auf den Lauf einzustimmen. Auch für Fragen über die richtige Bewegung und Ernährung, stehen diese Rede und Antwort. "

FMS hat sich vor allem auf Jugend- und Sportmarketing spezialisiert. Welche Events stehen als nächstes vor der Tür?

"Die Festnacht des Wiener Betriebssports soll ein gemeinsames Fest des Wiener Betriebssport Verbands mit der Wirtschaftskammer Wien sein um das Thema Betriebssport öffentlichkeitswirksam darzustellen und somit ins Rampenlicht zu rücken.

Im Zuge der Betriebssportveranstaltungen  Beachvolleyballcup, Fußballcup und Hallen-Fußballcup, bei welchen Firmen aus Wien mit Ihren Mannschaften teilnehmen können, werden Spenden für den Behindertensportverband gesammelt. Die Wirtschaftskammer Wien spendet pro Tor beim Fußball und pro Satz beim Beachvolleyball einen Betrag.

Im Mittelpunkt der Festnacht des Wiener Betriebssports stehen die Präsentationen und Ehrungen von Teams und Sportlern. Dazu bietet der Abend einen besonderen Rahmen um den Spendenscheck der Wirtschaftskammer Wien an den Behindertensportverband zu überreichen.

Der Betriebssport hilft dem Behindertensportverband aus Gründen der langjährigen Tradition der Zusammenarbeit und des Sponsoring und um bessere öffentliche Unterstützung für den BSV zu erzielen."

Womit bestehen neben dem klassischen Veranstaltungsmanagement außerdem Anknüpfungspunkte für das ESB-Netzwerk?

"Die FMS Event-Network GmbH ist  neben der Veranstaltungsorganisation auch Ansprechpartner für Corporate Design. Wir sind in den Bereichen Offline Medien, wie Plakate, Broschüren, Einladungen, Flyer etc., und Online Medien tätig, wie z.B. Homepages."

Kontakt:
FMS Event-Network GmbH
Alexander Ottmann
Ortsstr. 24
AT-2331 Vösendorf

Tel.: +43 16988002
E-mail: a.ottmann[at]fms.co.at
Web: www.fms.co.at