Deutschlandjahr in Russland: Noch vier Wochen bis zum Highlight: „Two Nations One Passion“ 18.04.2013

Fünf Jahre vor der 21. Fußball-Weltmeisterschaft fällt Ende Mai 2013 der Startschuss für das 1. deutsch-russische Fußballevent in Russland. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Deutschlandjahres in Russland als Leuchtturmprojekt vom 19. – 22. Mai 2013 in Moskau statt und soll zu einem weiteren verbindenden Element der beiden Länder werden.


Die Veranstalter bona dea production und die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) freuen sich sehr über die Unterstützung durch das Russische Sportministerium sowie über das rege Interesse für die Erstveranstaltung in Moskau. Fast alle Aussteller- und Sponsorenplätze sind bereits ausgebucht. Erfreut äußerte sich Uwe Standop, der Geschäftsführer der Fachplanungsagentur bona dea production aus Münster: „Besonders stolz bin ich darauf Bayern München als Partner gewonnen zu haben. FC Bayern veranstaltet auf unserem Gelände sein Jungendturnier „ FC Bayern Youth Cup“. Hier treten talentierte russische U16 Teams aus Schulen und sozialen Einrichtungen an um sich eines der begehrten Tickets für das Weltfinale Anfang Juni in München zu sichern. Nominiert werden die Spieler von Bayern-Legende Paul Breitner, der auch im Rahmen des Symposiums an einer Podiumsdiskussion teilnimmt.

Ausserdem findet ein zweitägiger B2B-Kongress statt, das offizielle Tagungsprogramm steht nahezu fest. Hierzu konnten die Veranstalter Zusagen von Top-Experten aus Deutschland und Russland einholen, die zu aktuellen Themen rund um Stadionbau, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Turnier-Organisation referieren. 250 Entscheidungsträger aus Sportpolitik, Fußballverbänden und WM-Organisationskomitees werden zu diesem exklusiven Einladungskongress am 20. und 21. Mai erwartet.

Für die fußballbegeisterten Moskowiter wird das Event zu einem besonderen Highlight. Kunstrasenflächen verwandeln den Festivalplatz des Sokolniki-Parks in ein großes Fußballfeld. Vier Tage lang sorgt ein abwechslungsreiches Infotainment-Angebot mit Turnieren, Spielen, Fußball-Freestylern, Spielmodulen, Workshops und Aktionsmodulen für Spaß und Spannung für Groß und Klein.

Für interessierte Unternehmen sind nur noch wenige Ausstellungsflächen verfügbar.



Kontakt:
bona dea production GmbH
Uwe Standop
Lise-Meitner-Str. 5
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 973 34 0
Mail: uwe.standop[at]bona-dea.de
Web:  www.bona-dea.de