Patrick Fischer bis 2024 Headcoach der Schweizer Nationalmannschaft 24.10.2019

Schweiz | Eishockey | Nationalmannschaft

Swiss Ice Hockey setzt bei der Herren A-Nationalmannschaft auf Kontinuität: Headcoach Patrick Fischer hat seinen Ende Saison 2019/2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig um vier Jahre bis 2024 verlängert.

Patrick Fischer wird auch nach der Heim-Weltmeisterschaft im Mai 2020 weiterhin als Headcoach an der Bande der Schweizer Nationalmannschaft stehen: Swiss Ice Hockey hat den Vertrag mit dem Zuger vorzeitig um vier Jahre bis Ende Saison 2023/24 verlängert. «Ich freue mich sehr, dass sich Patrick Fischer längerfristig zu unseren Nationalmannschaften und der gemeinsamen Philosophie bekennt und wir damit die Kontinuität im Coaching-Staff beibehalten können», sagt Lars Weibel, Director National Teams. Auch Verwaltungsratspräsident Michael Rindlisbacher ist vom Entscheid überzeugt: «Patrick Fischer steht zu 100 Prozent hinter unserer Strategie und dem Weg, den wir gehen. Und er verkörpert unsere Werte – deshalb ist er die ideale Besetzung für das Amt als Headcoach der Schweizer Nationalmannschaft.»

Unter Patrick Fischer und dem ganzen Coaching-Staff habe sich die Nationalmannschaft und deren Ansehen auf internationalem Niveau positiv weiterentwickelt, was insbesondere die WM- Silbermedaille in Kopenhagen 2018 und auch die starken Leistungen an der WM in der Slowakei im vergangenen Frühjahr aufgezeigt haben, so Lars Weibel: «Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm und darauf, den eingeschlagenen Weg über die Heim-Weltmeisterschaft hinaus weiterzugehen.» Dem schliesst sich auch Patrick Fischer an: «Die Position als Schweizer Nationaltrainer ausfüllen zu dürfen, erfüllt mich mit Stolz. Ich bedanke mich für das Vertrauen.»

Der Fokus richte sich nun ab sofort auf die Vorbereitung auf die Heim-Weltmeisterschaft 2020 in Zürich und Lausanne. «Wir stehen am Anfang einer wichtigen Saison, die ganz im Zeichen der WM steht», sagt der Headcoach. «Es ist mein Ziel und das Ziel der ganzen Schweizer Nationalmannschaft, unser Land im kommenden Frühling stolz zu machen und für Begeisterung zu sorgen. Wir wollen das Bestmögliche aus uns heraus holen - darauf konzentrieren wir uns jetzt.»

Quelle: Swiss Ice Hockey


Kontakt:
Swiss Ice Hockey Federation
Florian Kohler
Flughofstrasse 50
CH-8152 Glattbrugg
Tel.: +41 44 306 50 50
Mail: florian.kohler[at]swiss-icehockey.ch
Web: https://www.sihf.ch/