SWISS nimmt Ljubljana ins Streckennetz auf 08.10.2019

Airline | Tourismus | Reisen

Ab dem 16. Oktober wird SWISS neu Flüge von ihrem Drehkreuz am Flughafen Zürich in die slowenische Hauptstadt Ljubljana anbieten. Die Strecke wird zunächst mit fünf wöchentlichen Verbindungen bedient. Ab dem 27. Oktober wird SWISS einen täglichen Flug durchführen.

Swiss International Air Lines (SWISS) wird ihr Streckennetz ab dem 16. Oktober um die neue Destination Ljubljana erweitern. Bis einschliesslich 26. Oktober werden fünf wöchentliche Flüge angeboten, die zunächst von Helvetic Airways durchgeführt werden. Mit Start des Winterflugplans am 27. Oktober fliegt SWISS die neue Destination ab Zürich einmal täglich an, dies im Wechsel mit ihrem Wetlease-Partner Helvetic Airways.

Bis zur Einstellung des Flugbetriebs von Adria Airways konnten SWISS Fluggäste dank eines Codeshare-Abkommens von Zürich nach Ljubljana reisen. Mit den neuen Flügen wird die Anbindung nun fortgeführt. Fluggäste aus aller Welt können somit weiterhin reibungslos über das SWISS Drehkreuz am Flughafen Zürich in die slowenische Hauptstadt reisen. Gäste aus Ljubljana erhalten Zugang zum weltweiten Streckennetz der Schweizer Fluggesellschaft. Der Flugplan ist einsehbar auf swiss.com, die Flüge sind ab sofort buchbar.

Kontakt

Swiss International Air Lines Ltd.
Media Relations
P.O. Box, 8058 Zurich Airport
Switzerland
Phone +41 44 564 44 14
media[at]swiss.com