SPICK-Verleger KünzlerBachmann neuer Medienpartner des SHV 07.10.2019

Handball | Medien | Sponsoring

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) und der KünzlerBachmann-Verlag haben für die nächsten vier Jahre eine Medienpartnerschaft vereinbart. Der seit Juli laufende Vertrag gilt bis 2023.


Das erfahrene Medienunternehmen verlegt unter anderem die Schülerzeitschrift SPICK, das Gratis-Heft MiniSPICK sowie das Elternmagazin FamilienSPICK. Seit März erscheint zudem wöchentlich die Jugendzeitung SPICK News mit aktuellen und ansprechenden Inhalten. Mit rund einer halben Million Leserinnen und Lesern, deren Eltern und Lehrpersonen spricht KünzlerBachmann ein breites und hauptsächlich junges Publikum an.
«Die Zusammenarbeit mit SPICK ergänzt unsere bisherigen Medienpartnerschaften optimal. Wir erreichen damit regelmässig die für uns wichtigen Zielgruppen Schüler, Jugendliche und ihre Eltern», sagt SHV-Geschäftsführer Jürgen Krucker. «Insbesondere wollen wir möglichst viele Personen erreichen, die bislang noch nicht mit dem Handballvirus angesteckt worden sind, und sie an unserem Sport teilhaben lassen.»
«Handball ist ein sehr schneller und abwechslungsreicher Sport, der den Zuschauern bis zum Schlusspfiff viel Spannung garantiert. Für unsere Leserinnen und Leser bietet die Partnerschaft einen weiteren Zugang zum Handball und daher besonderen Mehrwert», so Roger Hartmann, Verlagsleiter KünzlerBachmann.

1 Abo = 1 Softhandball
Der SHV hat bereits in der vergangenen Saison von ersten redaktionellen Leistungen in den Zeitschriften SPICK und FamilienSPICK profitiert. Künftig sollen zudem Neu-Abonnenten einen speziellen SPICK-Softhandball erhalten. Weitere Aktionen, insbesondere im Hinblick auf die EM-Teilnahme der Schweizer Männer-Nationalmannschaft, sind in Planung.

Quelle: Schweizerischer Handball-Verband SHV

Kontakt:
Schweizerischer Handball-Verband SHV
Herr Marco Ellenberger
Tannwaldstr. 2 Postfach 1750 | 4600 Olten
+41 31 370 70 00
shv-fsh[at]handball.ch | www.handball.ch