BSC Young Boys: Wanja Greuel wird in den ECA-Vorstand gewählt 11.09.2019

Fussball | Personalmeldung | Sport-Vereine & -Verbände

Grosse Ehre für YB-CEO Wanja Greuel: An der Generalversammlung der European Club Association (ECA) in Genf ist Wanja Greuel in den 24-köpfigen Vorstand gewählt worden - als eines von 13 neuen Mitgliedern. Die ECA ist die Vereinigung der europäischen Fussballklubs; an der GV waren Vertreter von 169 Vereinen anwesend. Vorsitzender der ECA-Geschäftsleitung ist Andrea Agnelli (Juventus Turin).

 

Im Zentrum der Aktivitäten der ECA steht derzeit die Diskussion über die künftigen Formate der europäischen Klubwettbewerbe. 

 

Wanja Greuel sagt:
"Ich freue mich ausserordentlich über die Wahl und das in mich gesetzte Vertrauen. Sie bedeutet eine Anerkennung für das gestiegene Ansehen des BSC Young Boys in Europa. Ich werde mein Bestes geben und mich aktiv für die Interessen unseres Clubs, unserer Liga und für einen fairen Fussball in Europa einsetzen. Hierbei sind für mich insbesondere die Zukunft der europäischen Wettbewerbe sowie die Solidarität der europäischen Clubs untereinander von elementarer Bedeutung." 

Quelle: BSC Young Boys Bern

 

Kontakt                                                                                                                                      
BSC Young Boys Bern
Papiermühlestrasse 77 | Postfach 3000 Bern 22
+41 31 344 88 88 | bscyb.ch | info[at]bscyb.ch