SHV & SPAR verlängern gemeinsame Partnerschaft 11.09.2019

Handball | Partnerschaft | Schweiz

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) und Detailhändler SPAR haben ihre erfolgreiche Partnerschaft um drei weitere Jahre verlängert. SPAR bleibt bis mindestens Ende Saison 2021/22 offizieller Presenter der Frauen-Nationalmannschaften und Titelsponsor der Frauenliga.

 

 

Neben den prominenten Auftritten in den beiden höchsten Schweizer Frauenligen (SPL1, SPL2) und rund um die Frauen-Nationalmannschaften verfügt SPAR auch über Präsentationsrechte am Schweizer Cupfinal der Frauen. Von der Cashback-Aktion mit der «SPAR Handball App» können zudem sämtliche Schweizer Handball Clubs profitieren und sich direkte finanzielle Unterstützung für ihren Nachwuchs sichern.

Doppelter Bonus im September
Das Sammeln von Bonus für den Nachwuchs ist ganz einfach: Die SPAR Handball App herunterladen (Android, iOS), den Lieblingsverein auswählen und den Strichcode bei jedem Einkauf bei SPAR oder TopCC an der Kasse vorweisen. Bei SPAR gibt es 2,5% Cashback, bei TopCC 1%. Und aufgepasst: Im ganzen Monat September verdoppelt SPAR den Bonus.

Der gesammelte Betrag fliesst Ende Saison an die Handball-Vereine. In der vergangenen Saison kamen auf diesem Weg 21'000 Franken für die Nachwuchsförderung zusammen.

Langfristig gemeinsam erfolgreich
Der SHV und SPAR blicken auf eine langjährige erfolgreiche Partnerschaft zurück. Bereits im Jahr 2012 erwarb das Ostschweizer Unternehmen die Namensrechte der SPAR Premium League. Im Jahr 2017 wurde das Engagement auf die Frauen-Nationalmannschaften und sämtliche Handball-Vereine ausgeweitet.

Jürgen Krucker, Geschäftsführer SHV: «Wir freuen uns sehr, dass wir auch die nächsten drei Jahre gemeinsam mit SPAR an unserer Seite angehen können. Die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft unterstreicht das grosse gegenseitige Vertrauen und den Erfolg. Das Engagement wird von der gesamten Handball-Community enorm geschätzt, und SPAR hat sich längst als starker Partner des Schweizer Handballs etabliert.»

Karin Locher, Leiterin Marketing SPAR Handels AG: «Die Verlängerung der Zusammenarbeit ist für SPAR eine Überzeugungstat. Mit Ablauf der Verlängerung sind wir satte zehn Jahre dabei und haben viel gemeinsame Energie in die Entwicklung des Engagements gesteckt. Wir glauben an das Team Power Play des Netzwerk und der Handballfans mit SPAR. Dabei wird das Frauenhandball und die Jugend weiter im Zentrum stehen.»

Quelle: Schweizerischer Handball-Verband SHV

 

Kontakt:
Schweizerischer Handball-Verband SHV
Herr Marco Ellenberger
Tannwaldstr. 2 Postfach 1750 | 4600 Olten
+41 31 370 70 00
shv-fsh[at]handball.ch | www.handball.ch