SPORT1 MEDIA ab 2020 bei SPORT1 eingegliedert 06.09.2019

Zusammenschluss | Sport1 | Integration

  • Olaf Schröder bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, Dr. Matthias Kirschenhofer kommt neu in die Geschäftsführung der Sport1 GmbH
  • Matthias Reichert und Stefan Obstmayer bilden zusammen mit Daniel von Busse, Pascal Damm und Christian Barth die Geschäftsleitung von SPORT1

 

 

  • Olaf Schröder: „Die Integration des Vermarktungsbereichs unter dem Dach von SPORT1 führt zu einer weiteren Vereinfachung und Optimierung der Strukturen inklusive Nutzung entsprechender Synergien. Dank dieser Aufstellung können wir im Zusammenspiel zwischen Produkt und Vermarktung mit noch größerer Effektivität und Effizienz kreative und gewinnbringende Lösungen für unsere Kunden und Partner anbieten.“

Produkt und Vermarktung rücken bei Deutschlands führender 360°-Sportplattform noch enger zusammen – in einer Gesellschaft unter dem Dach von SPORT1: Das bislang in der Sport1 Media GmbH tätige Team wird ab 1. Januar 2020 in die Organisationsstruktur der Sport1 GmbH integriert. Dr. Matthias Kirschenhofer, aktuell neben seiner Tätigkeit als Vorstand Recht und Finanzen der Constantin Medien AG auch Geschäftsführer der Sport1 Media GmbH, bildet ab 1. Januar 2020 zusammen mit Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH, die Geschäftsführung der Sport1 GmbH. Matthias Reichert und Stefan Obstmayer, die im April 2019 die Geschäftsleitung der Sport1 Media GmbH übernommen hatten, wechseln ab 1. Januar 2020 in die Geschäftsleitung der Sport1 GmbH, der auch weiterhin die aktuellen Mitglieder Daniel von Busse, COO TV, Pascal Damm, COO Digital, und Christian Barth, Kaufmännischer Leiter für alle Gesellschaften des Sportbereichs der Constantin Medien AG, angehören.

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Die Integration des Vermarktungsbereichs unter dem Dach von SPORT1 führt zu einer weiteren Vereinfachung und Optimierung der Strukturen inklusive Nutzung entsprechender Synergien sowie zur klaren Ausrichtung auf weiteres Wachstum. Die bisher organisatorisch getrennten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ab Januar 2020 unter einem Dach zusammen – mit einem gemeinsamen und noch enger vernetzten Führungsteam. Dank dieser Aufstellung können wir im Zusammenspiel zwischen Produkt und Vermarktung mit noch größerer Effektivität und Effizienz kreative und gewinnbringende Lösungen für unsere Kunden und Partner anbieten. Im Fokus stehen dabei weiterhin eine TV-Vermarktung auf solidem Fundament und die weitere Stärkung unserer Digital-Vermarktung – insbesondere durch die Entwicklung neuer, innovativer Vermarktungs-Modelle.“

Innovativer Multiplattform-Vermarkter für alle SPORT1 Angebote
Die Aktivitäten des rund 40-köpfigen Teams, das aktuell noch in der SPORT1 MEDIA organisiert ist, umfassen die Vermarktung für die vielfältigen Angebote von Deutschlands führender 360°-Sportplattform SPORT1 – mit dem Free-TV-Sender SPORT1 und den Pay-TV-Sendern SPORT1+ und eSPORTS1, dem Online- und Mobile-Bereich mit SPORT1.de und den SPORT1 Apps sowie den Social-Media-Kanälen. Diese reichweitenstarken Kanäle ermöglichen einzigartige Inszenierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Marken: Werbekunden profitieren von der hochemotionalen Aktivierung der Männer-Zielgruppe im Premium-Umfeld Sport durch das große Live-Angebot mit rund 1.500 Stunden jährlich allein im Free-TV und einer Eigenproduktionsquote von 80 Prozent. Auf Basis dieser Alleinstellungsmerkmale entwickelt das Vermarktungs-Team innovative 360°-Kommunikationslösungen aus einer Hand – individuell zugeschnitten, kreativ vernetzt und überzeugend in Szene gesetzt.

Einbettung im Sportbereich des Constantin Medien Konzerns mit einzigartiger Aufstellung
Über die Aktivitäten von SPORT1 und SPORT1 MEDIA hinaus umfasst das Unternehmensportfolio der Constantin Medien AG aktuell die Gesellschaften Magic Sports Media GmbH, Match IQ GmbH, PLAZAMEDIA GmbH und LEiTMOTiF Creators GmbH:

  • MAGIC SPORTS MEDIA als Vermarktungsunternehmen in den Bereichen Wetten, Poker, Casino und Lotto,
  • Match IQ als die Sport-Event- und -Beratungs-Agentur für Verbände, Ligen und Vereine bei der Internationalisierung, Spieltags-Abwicklung sowie der Organisation von Freundschaftsspielen, Turnieren, Trainingslagern und Auslandsreisen,
  • PLAZAMEDIA als führender Content-Solution-Provider für sämtliche Medienkanäle und
  • LEiTMOTiF als Consulting-Unit und Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für Unternehmen und Marken.

Diese Gesellschaften sind im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit weiterhin auch auf das Drittkundengeschäft ausgerichtet.

Mit ihren Tochterunternehmen deckt die Constantin Medien AG nach der Neugründung der MAGIC SPORTS MEDIA im März 2018 und dem Erwerb der Mehrheit an Match IQ im August 2018 inzwischen die gesamte Wertschöpfungskette im Sportbereich ab – von der Event-Organisation und -Produktion vor Ort über die Medialisierung mit Live-, Highlight- und News-Berichterstattung im TV und Digital bis zur Vermarktung on-ground und crossmedial. Diese Marktpositionierung bietet im deutschsprachigen Raum einzigartige Möglichkeiten für Kunden und Partner, darunter werbetreibende Unternehmen und Agenturen, Medienhäuser, Plattformanbieter, Sportverbände, -ligen und Klubs.

Die Fokussierung auf den Sportbereich wird ab dem kommenden Jahr auch im neuen Auftritt der Konzernholding sichtbar: Nach entsprechendem Beschluss der ordentlichen Hauptversammlung vom 24. Juli 2019 wird die Constantin Medien AG zum 1. Januar 2020 umfirmiert in die Sport1 Medien AG.

Quelle: Sport1 Media GmbH

 

Kontakt
Sport1 GmbH | Sport1 Media GmbH
Michael Röhrig | Leiter Kommunikation
+49 (0) 89 96 066 1210
michael.roehrig[at]sport1.de
sport1media.de