Merchandising-Boom im europäischen TOP-Fußball längst nicht vorbei 03.09.2019

PR Marketing | Studie | Merchandising

Das Geschäft mit Fanartikeln von Sportklubs ist insbesondere im Fußball zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Beziehungen zu den Fans und zu einem großen Kommerzerfolg geworden. Allerdings gibt es bislang wenig Hintergrundinformationen und Einblicke in den Markt, den sowohl die Fußballvereine als auch die Sportartikelhersteller gerne im Dunkeln belassen möchten.

 

 

Dies geht zum einen darauf zurück, dass die meisten gegenüber den Fans nicht so gern die Profitabilität des Geschäftes offenbaren und/oder kein Interesse haben, Ligakonkurrenten schlauer zu machen als nötig. Außerdem werden recht unterschiedliche Geschäftsmodelle im Merchandising verfolgt, so dass eine direkte Aussagefähigkeit, geschweige denn Vergleichbarkeit der in Bilanzen oder auf Pressekonferenzen publik gemachten Daten bzw. Erträge nicht gegeben ist.

Presseinfo zur Studie lesen

Quelle: Auszug aus der neuen Studie" Fußballmerchandising in Europa“ von Dr. Peter Rohlmann © 2019

 

Kontakt
PR MARKETING
Dr. Peter Rohlmann
peter.rohlmann[at]pr-marketing.de  |  pr-marketing.de