Winteruniversiade 2021: Emil Frey AG erster Gold-Partner 06.08.2019

Sponsoring | Partnerschaft | Universiade

Die Emil Frey AG wird offizieller Personenwagen- und Nutzfahrzeug-Partner der Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz 2021. Das traditionsreiche Automobilunternehmen und der grösste Multisport-Anlass für Studierende im Winter haben eine Partnerschaft der höchsten Sponsoring-Kategorie, eine Gold-Partnerschaft, abgeschlossen. Das Automobilunternehmen ist damit der erste offizielle Partner der Winteruniversiade 2021 auf der höchsten Stufe.

Der Verein Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz 2021 freut sich, die Emil Frey AG als offiziellen Personenwagen- und Nutzfahrzeug-Partner der Winteruniversiade 2021 zu präsentieren. Das Automobilunternehmen ist damit der erste offizielle Partner der Winteruniversiade 2021 auf der höchsten Stufe. Der Gold-Partner wird für den weltweit grössten Multisport-Anlass im Winter nach den Olympischen Spielen rund 250 Personen- und Nutzfahrzeuge zur Verfügung stellen.

Die zur Emil Frey Gruppe gehörende Hertz Autovermietung ist für den Einsatz der Fahrzeuge verantwortlich und kann dabei auf die umfangreiche Fahrzeugpalette von Toyota, Subaru, Mitsubishi, Kia, Suzuki und Jaguar Land Rover der Emil Frey Gruppe zurückgreifen. Bei Hertz stehen über 125 Modelle zur Auswahl und die Kundinnen und Kunden werden an 50 Standorten schweizweit bedient.

 

Urs Hunkeler, Geschäftsführer der Winteruniversiade :
«Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft. Mit der Emil Frey AG konnten wir einen erfahrenen Mobilitätspartner gewinnen mit einem starken Bezug zum Schweizer Sport und zur Förderung von Sportlerinnen und Sportler».Der Gold-Partner wird für den Event rund 250 Personen- und Nutzfahrzeuge zur Verfügung stellen.

Quelle: Winteruniversiade

 

Kontakt
Winteruniversiade 2021
Selina Wyss
Horwerstrasse 87 | 6005 Luzern
Email: selina.wyss[at]winteruniversiade2021.ch | winteruniversiade2021.ch
Telefon: 041 / 318 37 75