KULTURINVEST! 2019: Europas größter Kulturkongress 10.07.2019

Kultur | Kongress | Programm

Popdemokratie oder Europunk? Die Werte, die Europa prägen sind so widersprüchlich wie nirgendwo anders auf der Welt, von Aristoteles bis Abba, von Shakespeare bis zu den Sex Pistols. Alle haben uns beeinflusst und sind der Humus unserer weltoffenen, toleranten europäischen Kultur.

 

Unsere europäische und damit auch die regionale Kultur wird in den Regionen und Städten Europas lebendig und in deren zahlreichen Museen, Theatern und Festivals erlebbar.

Unter dem Motto "Aufbruch nach Europa! Transform the Culture" zeigen auf dem KulturInvest!-Kongress am 7. und 8. November 2019 über 100 Visionäre, Utopisten und Kulturexperten auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und reflektieren die Entwicklungsperspektiven des grenzüberschreitenden Zusammenwirkens von Kultur und Wirtschaft sowie Öffentlicher Hand und Medien und der digitalen Revolution.

Europas größter Kulturkongress steht seit über zehn Jahren für innovatives Vorausdenken, lebendige Debatten und erfolgreiche Lösungsansätze im breiten Themenspektrum von Kulturpolitik, Kulturmanagement, Kulturmarketing, Kulturtourismus sowie von materiellen und immateriellen Investitionen in Kultur. Werden Sie Teil dieser erfolgreichen Denkfabrik, dieses lebendigen Netzwerkes und lassen Sie sich inspirieren vom innovativen Wissenstransfer für den Aufbruch in eine neue Zeit. Zwölf parallele Themenforen mit Keynotes, Praxisbeispielen und Diskussionsrunden bilden die Säulen der bewährten Kongressarchitektur in sechs Eventlocations auf dem Kongress-Campus des UNESCO Welterbe Zollverein – dem Bergwerk der Superlative.

Zur Programmübersicht

Frühbucherrabatt

Buchen Sie bis zum 30. Juni Ihr Zwei-Tagesticket mit einem Frühbucherrabatt von 60,- Euro für 590,- Euro, anstatt 650,- Euro
Zur Ticketbuchung

Für ESB Partner kostenlos - Anmeldungen über berger[at]esb-online.com

 

Weitere Informationen

Die Vorträge und Diskussionsrunden mit über 100 Referenten und Moderatoren finden in deutscher oder englischer Sprache statt und werden entsprechend simultan übersetzt. Ein kulturelles Rahmenprogramm mit einer großen Opening-Party am 6. November und der Preisverleihung der Europäischen Kulturmarken-Awards am 7. November im Galacharakter sind in einer Ticketbuchung enthalten.tur in sechs Eventlocations auf dem Kongress-Campus des UNESCO Welterbe Zollverein – dem Bergwerk der Superlative.

Quelle: Causales

 

Kontakt
Causales
Hans-Conrad Walter
Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH
Bötzowstraße 25 | 10407 Berlin
Tel. +49 (0) 30 53214391
Mobil +49 (0) 152 54216517
E-Mail: walter[at]causales.de