AXA setzt gemeinsam mit Veezoo auf künstliche Intelligenz 10.07.2019

Künstiliche Intelligenz | Digitalisierung

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt lanciert die AXA jetzt gemeinsam mit dem AI-Start-up Veezoo einen intelligenten dialogbasierten Assistenten für die Beraterinnen und Berater im Aussendienst. Diese Woche startet der gestaffelte Rollout in 250 Agenturen der AXA.

 

 

Als grösste Versicherungsgesellschaft der Schweiz arbeitet die AXA mit komplexen Systemen und grossen Datenmengen. Diese aufzubereiten und die richtigen Informationen herauszufiltern ist oft sehr zeitaufwändig. Und genau hier setzt Veezoo an. Das Start-up hat eine Software entwickelt, die auf künstlicher Intelligenz basiert und dank modernster Technologie grosse Datenmengen innert Sekunden analysieren und visualisieren kann. Mittels Eingabefeld kann man eine Frage stellen, die dann durch das Tool schnell und einfach beantwortet wird. „Indem Veezoo die Daten anschaulich und schnell aufbereitet, erhält unser Aussendienst eine professionelle und effiziente Unterstützung in seiner täglichen Arbeit“, so Martin Studer, Head Sales Development & Controlling.


Digitalisierung mit Startup-Groove

Die Zusammenarbeit zwischen der AXA und dem ETH Spin-off Veezoo begann bereits 2016 im Rahmen des Kickstart Accelerator Programms. Dieses fördert Partnerschaften zwischen Unternehmen und Start-ups mit dem Ziel, innovative Projekte auf den Markt zu bringen. 2018 gewannen die AXA und Veezoo gar den renommierten EFMA Insurance Award in der Kategorie «Künstliche Intelligenz».

«Die Zusammenarbeit mit einem Startup ist eine Bereicherung für uns alle und fördert das Denken ‘out of the box’», so Claudia Bienentreu, Leiterin des AXA Innovation Managements. Zudem liegt die Partnerschaft mit Veezoo ganz auf der Linie der AXA Unternehmensstrategie. «Damit ergänzen wir unsere Dienstleistungen im Kerngeschäft. Wir sind stets offen für innovative Lösungen und arbeiten gerne mit Start-ups zusammen, die Wege finden, um die Anliegen unserer Kundinnen und Kunden oder der Mitarbeitenden neu anzugehen», so Bienentreu. 

Weitere Informationen
Die Medienmitteilung ist im Internet verfügbar: AXA.ch
Informationen über AXA und die Zusammenarbeit mit Start-ups: Innovationen & Start-ups

 

Quelle: AXA

 

Kontakt
AXA
Mélanie Gujan 
Pionierstrasse 3, Postfach 357 
CH-8400 Winterthur 
Tel.: +41 58 215 66 56 
E-mail: melanie.gujan[at]axa-winterthur.ch 
Web: axa.ch