Octagon wächst in den Bereichen New Business, Marketing & PR 03.07.2019

Wachstum | Sport-Agentur | Sportmarketing

Octagon Germany setzt seinen Wachstumskurs fort und erweitert mit Christopher Kinnel sein Team für die Bereiche New Business, Marketing & PR. Mit Anna Stadtfeld und Sascha Brussmann starten außerdem zwei junge Talente in der Kreativmarketing- Agentur.

 

 

 

Ab Juni verantwortet Christopher Kinnel (29) als New Business & Marketing Director genau diese Bereiche von Octagon Germany. In seiner Position wird der gebürtige Offenbacher dabei die Neukundenakquise in enger Zusammenarbeit mit Karsten Petry, Managing Director Germany, und Yoo-Jin Shin, Head of Client Service, betreuen. Zusätzlich wird er die agentureigenen Marketing- & PR-Themen steuern, worunter u.a. die Partnerschaften mit SPONSORs, SPOBIS und der Spielmacherkonferenz fallen.

Kinnel startete seine Karriere bei Lagardère Plus (ehemals akzio) im Bereich Business Development und verfügt – nicht zuletzt durch seine Key Account-Funktion beim Metac Medien Verlag – über eine umfassende Expertise im Bereich Marketing & Medialisierung. „Dass wir Christopher für uns gewinnen konnten, erfüllt mich mit großer Freude und Stolz. Durch seine langjährige Erfahrung im Sport- & Medienbusiness ist er eine große Bereicherung für unsere Agentur. Er wird uns weitere und vor allem neue Impulse geben, um das aktuelle Wachstum von Octagon Germany fortsetzen zu können“, sagt Karten Petry, Managing Director Octagon Germany. Christopher Kinnel ergänzt: „Ich freue mich riesig über das in mich gesetzte Vertrauen, als auch über die neuen Herausforderungen, die mich erwarten werden. Gerade die momentan stetig zunehmende Relevanz von Octagon im deutschen Sportbusiness-Markt macht diese Aufgabe für mich sehr reizvoll.“

Neben Kinnel haben ebenfalls im Juni Anna Stadtfeld (27) und Sascha Brussmann (25) als Account Executives am Düsseldorfer Standort der Agentur begonnen. Beide werden dabei das Team des langjährigen Kunden Ferrero verstärken. Anna Stadtfeld ist Absolventin der Deutschen Sporthochschule Köln und blickt auf Stationen bei der Formula 3, Mercedes Benz und Nielsen Sports zurück. Sascha Brussmann hat Sportökonomie an der Universität Bayreuth studiert und bereits erste Berufserfahrungen bei der GSM (Gesellschaft für Sportmanagement und Beratung) und dem Tennisverband Pfalz gesammelt.

 

Quelle: Octagon Germany

 

Kontakt
Octagon Germany
Yoo-Jin Shin
Speicherstrasse 59, 60327 Frankfurt,
Tel: +49 (0) 69 150 41 21 31
Email: media.germany[at]octagon.com
Web: www.octagon.com