Deutsche Meisterschaft Speed am 22. Juni in Duisburg 13.06.2019

Klettern | Meisterschaft | Sport-Event

In diesem Jahr treffen sich wieder die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Bereits in zwei Wochen ist es soweit: Die DM wird am 22. Juni 2019 bei den Ruhr Games in Duisburg ausgetragen. Zeitgleich findet auch der fünfte Deutsche Jugendcup im Speed dort statt.

 

 

51 Athletinnen und Athleten sind gemeldet

Lange Zeit fristete das Speedklettern in Deutschland eher ein Schattendasein. Die Kletterer konzentrierten sich lieber auf die Disziplinen Lead und Bouldern. Seitdem feststeht, dass Speedklettern in einer Kombination mit Bouldern und Lead bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio abgefragt wird, kommt auch die bis dato ungeliebte Speed-Disziplin langsam in Deutschland an. 

Zur Deutschen Meisterschaft Speed sind deshalb mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet, als je zuvor. 29 Damen und 22 Herren werden alles geben.

Die 15 Meter hohe Speedwand basiert auf einer neuentwickelten superschlanken Wandkonstruktion der Firma ArtRock, welche für die DM-Speed 2019 als Wandpartner fungiert. An der Wand gibt es zwei Bahnen (A und B), auf die zwei identische, weltweit standartisierte Routen geschraubt wurden. Beim Speed-Wettkampf wird im KO-System geklettert: Es treten immer zwei Athleten oder Athletinnen gegeneinander an, der Sieger eines jeden Duells darf eine Runde weiter. Die einzige Ausnahme: Während der Qualifikation darf jeder Teilnehmer einen Versuch auf beiden Bahnen unternehmen. Die schnellste Zeit wird gewertet. In die Finalrunden ziehen die schnellsten 16 Starter und Starterinnen ein.

Hier weiterlesen

Ruhr Games: Perfektes Rahmenprogramm für die DMS

Die Ruhr Games sind Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche. In diesem Jahr starten sie in ihre dritte Auflage. Im Landschafspark Duisburg-Nord finden vom 20. bis 23. Juni vier Tage lang geballte Sport- und Kulturhighlights statt.

Die Veranstaltung setzt den Sport besonders und einmalig in Szene und schafft so die Plattform für die Stars von morgen. An den Wettkämpfen nehmen zahlreiche Olympiahoffnungen, amtierende deutsche Meister und Europameister aus 17 Sportarten teil.

Die Deutsche Meisterschaft wird von den Veranstaltern der Ruhr Games auch live im Internet übertragen. 

Quelle: Deutscher Alpenverein

Kontakt
Deutscher Alpenverein
Markus Röß
Von-Kahr-Strasse 2-4
80997 München
Mail: markus.roess[at]alpenverein.de
Tel: +49 89 14003 680