Team Project 1 mit Art Car bei den 24h Le Mans 12.06.2019

Art Car | Le Mans | Kommunikation

„Die Initiative für dieses Projekt haben Jörg Bergmeister & sein Freund und Künstler Richard Phillips schon im Jahr 2013 ergriffen. Seit Dezember 2018 arbeiten wir nun an dem konkreten Art Car Projekt. Gemeinsam mit dem gesamten Kommunikationsteam ist viel Arbeit in die Koordination und Umsetzung geflossen“, so Jan Bodenbach, der das Projekt seitens tolimit betreut hat.

 

 

Nun ist es offiziell – Project 1 hat am 01.06.2019 das Art Car für die 24 Stunden von Le Mans 2019 vorgestellt.

So lag der Fokus vor allem in der Integration der Partner und der detaillierten Umsetzung der Art-Car Idee: „Wir haben das Thema Art wirklich ernst genommen. So ist das Design eine Kombination aus drei Kunstwerken des Künstlers Richard Phillips. Ein absolutes Novum in der Tradition des Art Cars. Auch die Garage und weitere Kommunikationsmittel wurden thematisch eingebunden und konnten so einen konsistenten Auftritt liefern“, so Jan Bodenbach weiter.

Das Projekt wurde ebenfalls mit der Marke Porsche verbunden. So tritt Porsche Digital mit seinem neuen Produkt Second Skin als ein Hauptpartner auf: „Mit dem Projekt wollen wir zeigen, was in Sachen Autodesign möglich ist und dass bei Second Skin der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind“, so Simon Weiss, Porsche Digital und Mitentwickler von Second Skin.

Quelle: tolimit

 

Kontakt

tolimit GmbH
Lucas Gessert
Tel. +49 4442 80 30 20 
E-Mail: l.gessert[at]tolimit.de
Web: www.tolimit.de

 

Porsche AG
Oliver Eidam  |  Leiter Sponsoring
Email: oliver.eidam[at]porsche.de
Tel. +49 711 9110
Web: www.porsche.de