iRewind: Videotechnologie fördert Spendenaktionen 16.05.2019

Kooperation | Videotechnologie | Foundation

Die British Heart Foundation (BHF), der größte unabhängige Geldgeber für Herz- und Kreislaufforschung in Großbritannien, und iRewind mit Sitz in Zürich, der weltweit führende Hersteller von personalisierten Videoinhalten, haben sich zusammengetan, um exklusiven und maßgeschneiderten Finisher-Videos für Geldbeschaffer bereitzustellen BHF Challenge Events.


In dieser einzigartigen Partnerschaft erhalten die über 40.000 Teilnehmer, die in den nächsten 12 Monaten an BHF-Spendenaktionen teilnehmen, darunter die Radtour von London nach Brighton, der Tower of London Run, der Bournemouth Pier zum Pier Swim und der Treck von Glasgow nach Edinburgh, eine persönliche Note hebt ein Video hervor, das ihre Mammutsaufgabe aus bis zu acht verschiedenen Blickwinkeln aufzeichnet. 


Die Videosoftware von iRewind verwendet RFID (Radio Frequency Identification) und Künstliche Intelligenz, um Personen und Bearbeitungsvideos innerhalb von weniger als 24 Stunden nach der Teilnahme sofort zu identifizieren. Die Videos werden auch mit ihrer einzigartigen JustGiving-URL versehen, um ihre Spendenaktionen zu fördern und sie mit Freunden und Familie sowie auf sozialen Kanälen zu teilen.

Lee Sumner, Events Marketing Manager der BHF:
Wir freuen uns sehr, mit iRewind eine Partnerschaft einzugehen, um unseren Champions der British Heart Foundation ein exklusives digitales Souvenir zu schenken, das für sie einzigartig ist. Wir möchten, dass unsere Unterstützer stolz auf ihren Mut und ihre Entschlossenheit sind, Herz- und Kreislauferkrankungen zu stoppen und den Nervenkitzel unserer Challenge Events wiederzuerleben. Ohne ihr Engagement wären wir nicht in der Lage, die lebensrettende Forschung zu finanzieren, die neue Wege beschritten, die Behandlung revolutioniert und das Leben von Millionen von Menschen in Großbritannien verändert hat. Durch die Partnerschaft mit iRewind hoffen wir, dass die Unterstützer des BHF in der Lage sind, ihre Spendenaktionen auf die nächste Ebene zu heben und uns dabei zu helfen, mehr Forschung zu finanzieren sowie das Leben von mehr als sieben Millionen Menschen in Großbritannien zu verbessern, die an Herz- und Kreislauferkrankungen leiden."

Nico Decurtins, Member of the Management Board iRewind:
„Wir fühlen uns geehrt, mit der British Heart Foundation zusammenzuarbeiten und gemeinsam mit ihnen daran zu arbeiten, Heartbreak für immer zu überwinden. Durch den Einsatz der neuesten Videotechnologie auf dem Markt möchten wir die Reise des Teilnehmers positiv beeinflussen. Wir möchten, dass jeder seine Erfolge nacherleben und teilen kann und gleichzeitig seine Bemühungen unterstützt, Geld für einen guten Zweck zu sammeln.“

 

Quelle: iRewind / Übersetzung: ESB

 

Kontakt:
iRewind AG
Wiesenstrasse 10 | CH-8008 Zürich
Marco Demont | Co-Founder
Tel.: +41 79 623 90 21
Mail: marco.demont[at]irewind.com