Amateurfußballer unterstützen Boateng-Kampagne gegen Blutkrebs 26.04.2019

Anschlusstor | DKMS | Sport & Gesundheit

Jérôme Boateng und die DKMS starten eine große Spendersuche im Anschlusstor-Fußball-Netzwerk. Beworben wird die besondere Limited Edition des DKMS-Registrierungssets im Kampf gegen Blutkrebs.

 

 

100 Fußball-Amateurvereine aus dem Anschlusstor-Netzwerk beteiligen sich freiwillig an dieser außergewöhnlichen und lebensrettenden Kampagne. Diese soll neue, potenzielle Spender in der wichtigen Zielgruppe junger, aktiver Männer erreichen. Die Aktion inszeniert das lebensrettende Wattestäbchen als etwas Exklusives, für das Menschen sich nicht nur begeistern lassen, sondern auch zu zahlen bereit sind.

„In der heutigen Zeit übernehmen Vereine immer mehr soziale Verantwortung. Wir danken allen Anschlusstor-Partnervereinen für die großartige Unterstützung dieser starken und wichtigen Kampagne“ Florian Gallon, Geschäftsführer von Anschlusstor.

Kampagnenidee und -steuerung durch denkwerk, MUT und Kai Birras. Weitere Informationen zum Projekt sind abrufbar unter www.helfen-mit-style.de

 

 

Über die DKMS
Eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen lebensbedrohliche Blutkrebserkrankungen verschrieben hat. Das Ziel ist es, so vielen Patienten wie möglich eine zweite Lebenschance zu ermöglichen. Dabei sind sie weltweit führend in der Versorgung von Patienten mit lebensrettenden Stammzelltransplantaten. Die DKMS ist außer in Deutschland in den USA, Polen, UK und Chile aktiv. Gemeinsam haben wir mehr als acht Millionen Lebensspender registriert. Darüber hinaus betreibt die DKMS wissenschaftliche Forschung und setzt in ihrem Labor, dem DKMS Life Science Lab, Maßstäbe bei der Typisierung neuer Stammzellspender.http://www.dkms.de

DKMS gemeinnützige GmbH
Karsten Meier
Kommunikation
Mail: meier[at]dkms.de
Tel: +49 (0)221-940 582 3330
Web: www.dkms.de

 

Über Anschlusstor
Anschlusstor ist Deutschlands größte, unabhängige Vermarktungsplattform für den Amateursport. Mit aktuell 3.000 Partnervereinen und 50.000 Amateurvereinen im Netzwerk ist AT der Spezialist in der erfolgreichen Aktivierung von Unternehmen und deren Marken in der Zielgruppe der aktiven Sportler. Zu den Kunden zählen adidas, Coca-Cola, congstar, Hyundai, New Balance uvm. www.anschlusstor.de

 

Quelle: AT Media Network GmbH

 

Kontakt

AT Media Network GmbH (Anschlusstor)
Florian Gallon
Mail: f.gallon[at]anschlusstor.de
Tel: +49 (0) 176 5780 2407
Web: www.anschlusstor.de