spusu LIGA fährt künftig auf die FLEETCONSULTER ab 25.04.2019

Autopartner | Kooperation | Sponsoring

Der spusu LIGA ist es gelungen, drei erfolgreiche und traditionsreiche Autohauspartner zu gewinnen. Die Zusammenarbeit mit den Familienbetrieben Oskar Schmidt GmbH, Josef Kamper GmbH und Autohaus Ebner GmbH ist längerfristig ausgelegt. Im Zuge des spusu LIGA ALL STAR GAME in Graz kamen die ALL STARS und spusu LIGA Geschäftsleitung erstmals in den Genuss die neusten Fahrzeuge zu testen und sicher zum Match anzureisen.

Für spusu LIGA & spusu CHALLENGE Geschäftsführer Mag. (FH) Thomas Berger ist dies ein Beleg für die großartige Zusammenarbeit zwischen der spusu LIGA und den 20 Vereinen: „Dass wir als spusu LIGA gleich drei Autohäuser begeistern konnten, ist einerseits ein Beleg für die großartige Zusammenarbeit der Handballfamilie und andererseits auch dem Mit-Initiator Mag. Kurt Sabatnig mit seinen Partnern zu verdanken. So gesehen ist dies ein weiterer Meilenstein in unserer Entwicklung, der zeigt, dass der Handballsport und im Speziellen die spusu LIGA & spusu CHALLENGE immer mehr an Aufmerksamkeit und Bedeutung erlangt.“

 

Geballte Partnerschaft mit Leidenschaft bringt Mehrwert

Mit der geballten Markenpower der FLEETCONSULTER – Audi, Ford, Hyundai, Mazda, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Volvo und VW – ermöglicht diese Partnerschaft eine breitere und vereinfachte Logistik für die spusu LIGA & spusu CHALLENGE mit ihrer großen Handballfamilie. Durch gemeinsame Aktivitäten erzielen die spusu LIGA & spusu CHALLENGE einen unschätzbaren Mehrwert, von dem auch die Handballfans profitieren werden.

„Die Mobilität und vor allem die Sicherheit der Spieler, Funktionäre und Fans ist uns ein besonderes Anliegen. Wir bieten hier für jeden Bereich ein absolut attraktives und auch leistbares Package, egal ob vom Kleinwagen bis hin zum Mannschaftstransporter“, beschreibt Josef Kamper, Geschäftsführer des Autohaus Kamper in Neusiedl sein Engagement.

 

Jedes Monat ein Auto für die Fans

Die FLEETCONSULTER stellen nicht nur der Geschäftsleitung der spusu LIGA Fahrzeuge zur Verfügung, sondern auch die Fans kommen in den Genuss der neuesten Fahrzeugmodelle. So wird über die Social Media Kanäle während dem Meisterschaftsbetrieb jeden Monat ein Fahrzeug für ein Monat verlost. Die Lose zur Teilnahme an den Gewinnspielen sind ab Mittwoch, 24. Apirl, unter Ticketmaster.at und in den Hallen der spusu LIGA & spusu CHALLENGE Vereinen erhältlich.

Geschäftsführer Andreas Leodolter vom Autohaus Ebner in Brunn am Gebirge sieht hier für alle Beteiligten tolle Möglichkeiten: „Es ist ein einmaliges Projekt. Wir wollen hier gemeinsam der großen Handballfamilie attraktive Mobilitätsangebote bieten. Unser Vorteil ist, dass wir als drei starke Familienbetriebe ein österreichweites Netzwerk mit unseren Standorten anbieten können.“

Im Mai fährt der erste Gewinner für ein Monat mit einem tollen Fahrzeug los

Die FLEETCONSULTER wird man nicht nur bei den Spielen der spusu LIGA & spusu CHALLENGE antreffen, sondern auch bei den spusu LIGA Branchentreffs: „Wir können hier mit unserer langjährigen Erfahrung im Fleetgeschäft vom Klein-Mittelbetrieb bis hin zum Konzern sicherlich wichtige Inputs für die spusu LIGA Partner und auch Vereine liefern. Gerne werden wir hier unser Know-How zur Verfügung stellen“, betont abschliessend Mag. Kurt Sabatnig von der Oskar Schmidt GmbH in Wien.

Alle Infos zu den FLEETCONSULTERN unter:

www.schmidtauto.at
www.autohaus-kamper.at
www.autoebner.at
www.spusuliga.at

 

Quelle: Spusu Liga

 

Kontakt

Spusu LIGA
Hauslabgasse 24a, 1050 Wien
Herr Thomas Berger
Tel: +43 664 164 9696
Web: www.spusuliga.at
Mail: thomas.berger[at]spusuliga.at