eSport live: SPORT1 und DreamHack schließen Kooperation 23.04.2019

eSport | Livestream | Event

Counter-Strike und Rocket League: SPORT1 wird in diesem Jahr fünf hochklassige Events der beiden Games live auf seinem Pay-TV-Sender eSPORTS1 übertragen. Die neue Kooperation mit Dreamhack umfasst dabei plattformneutrale und TV-exklusive Medienrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz an den DreamHack Masters in Dallas und Malmö (CS:GO) sowie an den DreamHack Pro Circuit Events in Dallas, Valencia und Montreal (Rocket League). 

 

Damit erweitert eSPORTS1 sein Live-Angebot, das bereits Events der Titel League of Legends, Dota 2, FIFA 19, Overwatch, Hearthstone und Pro Evolution Soccer umfasst, um zwei weitere populäre Spiele.

Daniel von Busse, COO TV und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH:
„Mit der DreamHack begrüßen wir den nächsten starken und in der Veranstaltung von großen eSports-Event sehr erfahrenen Content-Partner an Bord von eSPORTS1. Durch die neue Kooperation bieten wir auf eSPORTS1 nun Live-Events von allen derzeit populären eSports-Titeln an. Bei den DreamHack Masters handelt es sich um eine der Top-Eventserien in CS:GO –unsere Zuschauer können sich auf hochklassiges Entertainment freuen. Wir sind überzeugt, dass auch das noch recht junge Spiel Rocket League bei der Community gut ankommen wird.“

„Wir freuen uns, diese Partnerschaft mit SPORT1 einzugehen, da sie unsere CS:GO- und Rocket League-Turniere einem breiteren deutschsprachigen Publikum zugänglich macht“, sagte DreamHack Chief Product Officer Michael Van Driel. „SPORT1 ist ein professionelles und bekanntes Sportnetzwerk und ihr eigener eSports-Kanal eSPORTS1 passt einfach perfekt zur DreamHack."

 

Hochklassige DreamHack-Events live und in Highlights auf eSPORTS1

Große Arenen, 250.000 US-Dollar Preisgeld und die 16 besten CS:GO-Teams der Welt: Die DreamHack Masters sind eines der hochwertigsten Counter-Strike-Turniere – und eSPORTS1 ist in diesem Jahr mittendrin. Los geht es mit den DreamHack Masters Dallas, die vom 31. Mai bis 2. Juni im Kay Bailey Hutchison Convention Center in der texanischen Metropole stattfinden. Zudem wird eSPORTS1 auch die DreamHack Masters Malmö vom 1. bis 6. Oktober live übertragen.

Die Rocket League-Turnierserie DreamHack Pro Circuit umfasst in diesem Jahr vier Events, bei denen jeweils 32 Teams um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar spielen. eSPORTS1 steigt im Mai ein und zeigt die letzten drei Turniere in Dallas (31. Mai bis 2. Juni), Valencia (4. bis 6. Juli) und Montreal (6. bis 8. September). In Rocket League versuchen die Spieler, einen Ball mit Hilfe von raketenbetriebenen Autos in das gegnerische Tor zu befördern. Das Besondere: Durch den Raketenantrieb der Fahrzeuge vollführen die Spieler zahlreiche akrobatische Kunststücke.

Quelle: Sport1 GmbH
Bild: DreamHack/Adela Sznajder

 

Kontakt Sport1 GmbH
Michael Röhrig | Natalie Raida
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g  
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1233
Fax 089.96066.1209
E-Mail natalie.raida[at]sport1.de

 

Kontakt Leipziger Messe
Leipziger Messe
Ingrid Bednarsky
Messe-Allee 1
04356 - Leipzig

Tel: +49 341 678 8044
Mail: i.bednarsky[at]leipziger-messe.de
Web: http://www.dreamhack-leipzig.de/