Speedmaster installiert die Arenavariante beim HC Erlangen 03.04.2019

Sport | Handball | Geschwindigkeit

Wurfgeschwindigkeitsmessung von Speedmaster in der Handball Bundesliga

Der HC Erlangen nutzt seit dieser Saison als erster Verein der Handball Bundesliga die Wurfgeschwindigkeitsmessung unseres Netzwerkpartners Speedmaster. Die aus dem Spiel heraus gemessenen Geschwindigkeiten werden in Echtzeit auf attraktiv verbauten LED-Anzeigen am Spielfeldrand präsentiert. So schafft sich der Verein zum einen eine zusätzliche inhaltlich perfekt passende Sponsoringfläche und zum anderen wird den Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung ein weiteres Highlight geboten, welches das Handballerlebnis bei Heimspielen des HC Erlangen erhöht. Die Geschwindigkeiten besonders spektakulärer Würfe des Heimteams werden, zusätzlich zu den LED-Anzeigen, auf dem großen Videowürfel der Arena präsentiert und mit einer maßgeschneiderten Markenbotschaft des Sponsors verknüpft. Auf diese Weise schafft die Arenavariante des Speedmasters dem Sponsor die Gewissheit, dass die Blicke der 8.000 Zuschauer in der Arena regelmäßig auf ihn gerichtet sind. Des Weiteren profitiert er vom Multiplikatoreffekt der Medien, indem die Geschwindigkeitseinblendungen von den Fernsehkameras erfasst und von den Printmedien abgedruckt werden.

Für den Service des Echtzeit-Geschwindigkeitspresentings aus dem Spiel heraus sind bei Heimspielen des HC Erlangen hinter jedem Tor zwei Speedmaster-Sensoren angebracht, welche die Wurfgeschwindigkeiten automatisch erfassen. Alle Wurfgeschwindigkeiten werden unmittelbar auf den LED-Anzeigen wiedergegeben. Darüber hinaus gelangen die Geschwindigkeiten über eine Schnittstelle in Echtzeit in die Regie, von wo ausgesuchte Werte mit nur einem Knopfdruck, inkl. der Markenbotschaft des Sponsors, auf den Videowürfel ausgegeben werden.Theo Mpairaktaridis, beim HC Erlangen für die Spieltagorganisation verantwortlich, zeigt sich sehr zufrieden mit der Arenavariante von Speedmaster: „Wir freuen uns sehr unseren Zuschauern, Sponsoren und Medienpartnern einen weiteren Mehrwert bei Heimspielen geschaffen zu haben. Außerdem ist der Auf- und Abbau der Anlage innerhalb weniger Minuten erledigt, was ein weiteres großes Plus ist. Und zugegebenermaßen sind wir auch ein wenig stolz, mit dem Echtzeit-Geschwindigkeitspresenting ein Alleinstellungsmerkmal in der DKB Handball Bundesliga zu haben.“

Kontakt:
Speedmaster
Swiss Sensor AG
Max-Stromeyer-Straße 170 | 78467 Konstanz
Herr Florian Weber, Vertriebsleiter
Tel: +49 7531 2822 564
Web: www.speed-master.de
Mail: weber[at]speed-master.de