sportsevision AG installiert LED Medienwürfel in der Lonza Arena Visp 26.03.2019

Branding | LED-Werbung | Werbetechnik

Die Gemeinde Visp als Bauherr der neuen Lonza Arena hat sich über den Generalunternehmer Frutiger AG fur eine Investition in ein hochmodernes Mediensystem von sportsevision ag entschieden. Die Investition umfasst einen neuen Medienwürfel in unserem einzigartigen, nahtlosen Design, eine digitale Anzeigetafel, TV-Studio und ein Steuerungssystem fur die Medienverwaltung mit begleitenden grafischen Spieleffekten.

 

sportsevision ag wird diesen Auftrag zusammen mit ihrem schwedischen Partner iCast realisieren, die schon mehrere grosse Eishockeystadien in Schweden, Norwegen und Deutschland ausgerustet haben. Der Media Cube als solcher wird der erste seiner Art in der Schweiz sein und das Gesamterlebnis im Vergleich zu traditionellen Media Cubes deutlich steigern. Höhere Auflösung, größere Anzeigefläche und sichtbare Effekte in 360 Grad sind einige der Merkmale, die das Publikum erleben wird. Daruber hinaus investierte die Lonza Arena in ein neues TV-Studio mit ferngesteuerten Roboterkameras, um das Erlebnis für das Publikum noch weiter zu verbessern. Das Steuerungssystem ist vollständig Mac-basiert und für zukünftige Erweiterungen vollständig skalierbar. Das Design und die exzellente Bildqualität sowie die einfache Bedienung des Media Cube werden eine wichtige Rolle für das Gesamterlebnis spielen. Ziel ist es, das Erlebnis der Zuschauerarena zu verbessern und außergewöhnlich zu machen.


«Nach dem wir in Winterthur in der Win4 Arena unsere erste LED Fixinstallation im 2018 realisiert haben, können wir nun bereits eine zweite LED Installation realisieren. Zusammen mit unserem Partner aus Schweden iCast nehmen wir im Sommer 2019 den ersten «state of the art» LED Cube in der Schweiz in Betrieb. Die Erfahrung aus dem über zehnjährigen LED rental business können wir nun auch bei fixen LED Installationen einbringen», sagt Matthias Berger, CEO sportsevision ag.


sportsevision ag weitet ihr Geschäftsmodell auf fixe LED Installationen aus

Bereits seit über 10 Jahren ist sportsevision ag im LED rental business bestens etabliert. Neben nationalen und internationalen Fussballspielen setzt sportsevision ag ihre modernen LED Banden und -Screens auch bei Tennisturnieren, Handballländerspielen, Reitturnieren, Unihockeyspielen Volleyballspielen und sogar als Bühnenbildtechnik ein. Diese Erfahrung nutzt sportsevision ag nun auch, um fixe LED Installationen in Sportarenen zu realisieren. Zusammen mit dem schwedischen Partner iCast kann heute ein komplettes LED System inkl. Mediaplayer angeboten werden. Die angebotene Lösung überzeugt nicht nur durch die hohe Qualität der Hardware, sondern auch durch einen Medienplayer, der seines gleichen sucht.


«Wir sind stolz darauf, die Lonza Arena als neuen Kunden begrüßen zu dürfen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit der Arena und dem Hockeyclub EHC-Visp», sagt Matthias Berger.

 

Quelle: sportsevision ag


Kontakt
sportsevision ag
Herr Matthias Berger
Kirchstrasse 27
CH-9400 Rorschach
Tel. +41 71 511 20 20
E-mail. matthias.berger[at]sportsevision.com

www.sportsevision.com